15.11.2019 - 19:11 Uhr
Morgenweb
Die Erinnerungen sind nicht mehr ganz frisch, aber immer noch sehr präsent. So wunderschöne Momente wie diese – und zwar in Serie – vergisst eben kein Sportler. Und so denkt Iouri Chevtsov gerne an das Ende der 80er Jahre, als er selbst noch...
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
Rhein Neckar Löwen

10.07.2020 - 11:33 Uhr
handball-world.com

(Männer · 1. Bundesliga) Unter dem Motto "Praktikant Patrick packt an" hatten die Rhein-Neckar Löwen Ende des vergangenen Monats Firmen und Institutionen der Rhein-Neckar-Region aufgerufen, sich für einen gemeinsamen Arbeitstag mit Nationalspieler Patrick Groetzki zu bewerben. Als Praktikant Patrick wird der Publikumsliebling der Rhein-Neckar Löwen in der kommenden Woche nun drei Arbeitstage absolvieren.

06.07.2020 - 14:01 Uhr
handball-world.com

(Männer · 1. Bundesliga) Am 1. Juli endet die Tätigkeit von Konrad Hoffmann bei den Rhein-Neckar Löwen. Über 40 Jahre lang war Conny dem Handballsport, der Region, dem Klub und dessen Vorgänger-Vereinen eine tragende Säule sowie für Spieler, Trainer und Angehörige sehr viel mehr als ein Mannschaftsbetreuer. "Zu seinen Ehren erscheint an dieser Stelle das Exklusiv-Porträt, das im wegen der Corona-Pandemie allen Leserinnen und Lesern über die Website zugänglich gemachten Löwen-Magazin, Ausgabe April, erschienen war", so der Verein, der dieses auch handball-world zur Verfügung stellte.

Interessante Nachrichten

(Frauen · Elitserien Schweden) Während der Corona-Krise wurde und wird intensiv darüber diskutiert, wann und in welchem Maße Zuschauer wieder in die Handball-Hallen zurückkehren können und ob die ausgearbeiteten Hygienekonzepte ausreichend sind. In der schwedischen Elitserien, der höchsten Spielklasse im Frauenhandball, plant man hingegen schon fest mit einem Spiel vor 7000 Zuschauern - und strebt den Rekord für ein Frauenhandballspiel an.

(Männer · 3. Liga Nord-Ost) In einer Woche, am 18. Juli, tagt die Spielkommission der 3. Liga. Es ist eine Sitzung, die von den Vereinen herbeigesehnt wird, denn die Drittligisten warten auf Antworten. Wann soll die Saison 2020/21 in der 3. Liga starten? Wie wird die Staffeleinteilung sein? Und in welchem Modus soll überhaupt gespielt werden? Für die Planungen der Klubs sind die Antworten unerlässlich; es müssen Sponsoringverträge abgeschlossen, Auswärtsreisen gebucht und Hallen gemietet werden können. Horst Keppler, Vorsitzender der Spielkommission und sein Stellvertreter Andreas Tiemann wissen um die Situation der Vereine - und wollen gerade in der aktuellen Krise mit der Spielkommission die bestmöglichen Antworten geben.

your_interactive_betslip

loading...