14.12.2019 - 22:08 Uhr
handball-world.com
(Männer · 3. Liga Nord-Ost) In der Staffel Nord-Ost ist Spitzenverteidiger Dessau mit einem Sieg in Altenholz wieder auf Kurs und setzt damit Verfolger Rostock unter Druck - im Tabellenkeller gewannen unterdessen sowohl Burgwedel die auch die HSG Ostsee. Im Nord-Westen hatte Spitzenreiter Wilhelmshaven bereits gestern vorgelegt, nach Hagen hielten sich auch die Verfolger aus Spenge und Schalksmühle schadlos. In der Staffel Mitte hingegen gab es Minuspunkte für den Spitzenreiter, Verfolger Leutershausen rückte durch das 30:24 gegen Großwallstadt auf einen Punkt an den Altmeister heran. Nußloch hingegen unterlag überraschend zu Hause Leipzig II, Northeim schob sich mit einem Sieg an Kirchzell vorbei auf den drittletzten Platz. Im Süden siegten die Spitzenteams Fürstenfeldbruck und Pfullingen, Dansenberg unterlag im Verfolgerduell in Heilbronn, im Keller sammelte Erlangen II wichtige Punkte.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
HC Erlangen

25.09.2020 - 18:00 Uhr
handball-world.com

(Männer · 1. Bundesliga) In Folge 14 des Handball Briefing Podcasts sprechen Eli und Felix über die Themen, die die Nutzerinnen und Nutzer von handball-world.news aktuell am meisten interessieren. In dieser Woche geht es dabei vor allem um die von der IHF geplanten Regel-Reformen, die derzeit getestet werden. Außerdem geht es auch um die Verletzung von Welthandballer Niklas Landin, die Neuverpflichtung beim HC Erlangen und die im Januar anstehende WM der Männer.Schaltet ein, wir freuen uns auf euch!

25.09.2020 - 13:11 Uhr
handball-world.com

(Männer · 3. Liga Süd) Die zweite Mannschaft des HC Erlangen geht in der kommenden Saison in der 3. Liga Süd an den Start. Im ausführlichen Interview blickt Tobias Wannenmacher auf die neue Spielzeit voraus. Der Trainer spricht über die Neuzugänge, die Auswirkungen der Corona-Krise sowie die Staffeleinteilung. Er betont: "Ich bin mir sicher, dass wir, wenn wir verletzungsfrei bleiben, die ein oder andere große Mannschaft nicht nur ärgern, sondern auch schlagen können"

24.09.2020 - 09:22 Uhr
handball-world.com

(Männer · 1. Bundesliga) In der Rittal Arena herrschte erstmals wieder ein Hauch von Bundesliga-Atmohsphäre. Die HSG Wetzlar testete gegen den HC Erlangen nicht nur den eigenen Leistungsstand, sondern auch das genehmigte Hygienekonzept der Arena mit 200 Zuschauern. "Beide gelang", bilanzierten die Mittelhessen zufrieden. "Die Grün-Weißen gewannen mit 24:22 gegen den Ligakonkurrenten und auch das Konzept ließ sich problemlos umsetzen."

Interessante Nachrichten

(Männer · 2. Bundesliga) Der TV Großwallstadt ist zurück in der 2. Bundesliga - und mit ihm Florian Eisenträger. Der 28-Jährige ist ein echtes Urgestein und trug bereits 2011, als der TVG noch in der ersten Bundesliga spielte, das Trikot des Traditionsvereins. Im Interview blickt der Linksaußen, der seine Mannschaft als Kapitän anführt, auf die kommende Saison voraus ...

your_interactive_betslip

loading...