Sportnachrichten

Handball

30.06.2020 - 17:17 Uhr
handball-world.com
(Frauen · Champions League) Montenegros Topstar Katarina Bulatovic hat ihre Handballkarriere beendet. Dies teilte ihr Verein Györi Adui ETO mit. Ursächlich für die Entscheidung war auch die Absage des Final 4 um die Champions League durch die EHF, so ihr Verein in einer Mitteilung. Die 35-Jährige wollte ursprünglich ihre Laufbahn bis zum geplanten Turnier Anfang September fortsetzen.
  

Like

Kommentieren

Interessante Nachrichten

(Männer · 1. Bundesliga) Seit dieser Woche bereitet sich das Team von GWD Minden auf die neue Spielzeit in der Liqui Moly HBL vor. Die erste Trainingswoche ist geprägt von umfangreichen medizinischen Tests, doch es gibt auch das erste Spiel - allerdings nicht in der Halle und nicht mit dem gewohnten Spielgerät: Am Freitag treten die Grün-Weißen zum Freundschaftsspiel auf dem Fußballplatz an. Gastgeber ist die FT Dützen auf der Sportanlage am Römkes Ort.

(Männer · Champions League) Es ist seit mehreren Wochen ein offenes Geheimnis, nun hat es RK Vardar Skopje auch über die offiziellen Vereinskanäle bestätigt: Marko Vujin wird nächste Saison das Trikot des mazedonischen Spitzenvereins tragen. Nach finanziellen Problemen hofft Vardar Skopje mit einem neuen Besitzer in ruhigeres Fahrwasser zu kommen und die Vormachtsstellung im Land zu verteidigen.

(Männer · 3. Liga Nord-Ost) In der letzten Saison hat der 1. VfL Potsdam mit 25:21 Zählern schon den Sprung ins obere Drittel der 3. Liga Nord-Ost geschafft, nun streben die Brandenburger mit fünf erfahrenen Neuzugängen in Richtung zweite Liga. Prominentester Neuzugang ist Kevin Struck von den Füchsen Berlin, Cyrill Akakpo und Rolando Urios sind zudem mit TUSEM Essen in die Liqui Moly HBL aufgestiegen und auch Nuno Rebelo (HSG Krefeld) und Nuno Rebelo (Füchse Berlin II, Bayer Dormagen) haben schon Zweitligarefahrung.

your_interactive_betslip

loading...