3. Liga

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
FC Ingolstadt 04
2
4:1
6
2.
Turkgucu Ataspor Munchen
2
5:2
4
3.
SC Verl 1924
2
3:0
4
4.
TSV 1860 München
2
4:2
4
5.
1. FC Saarbrücken
2
3:1
4
6.
SV Wehen Wiesbaden
2
2:0
4
7.
FSV Zwickau
2
3:2
4
8.
Dynamo Dresden
2
2:1
4
9.
Hansa Rostock
2
3:3
3
10.
Hallescher FC
2
2:2
3
10.
SpVgg Unterhaching
2
2:2
3
12.
SV Waldhof Mannheim
2
3:3
2
13.
VfB Lübeck
2
1:2
1
14.
FC Viktoria Köln
2
2:4
1
14.
MSV Duisburg
2
2:4
1
16.
1. FC Magdeburg
2
1:3
1
17.
FC Bayern München II
2
2:5
1
18.
KFC Uerdingen 05
1
1:2
0
19.
SV Meppen
1
1:3
0
20.
1. FC Kaiserslautern
2
0:4
0
15.01.2020 - 10:03 Uhr
Löwenmagazin.de
Guten Morgen aus LaManga: Hieß es am Montag noch, dass die Löwen am heutigen Mittwoch gar nicht trainieren würden weil eine Teambildungsmaßnahme ansteht, so wurde gestern dann doch noch ein Training für heute morgen um 10:30 Uhr angesetzt, der Nachmittag ist dann wohl wirklich trainingsfrei bzw. findet da die Teambildungsmaßnahme statt. Leider können wir an […]Der Beitrag Dritter Tag im Trainingslager des TSV 1860 München – Stephan Tempels Eindrücke erschien zuerst auf Loewenmagazin - News zum TSV 1860 München.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
TSV 1860 München

27.09.2020 - 22:07 Uhr
dieblaue24

Auch Hendrik Bonmann wurde am Samstag vor dem mageren 1:1 gegen den 1. FC Magdeburg im Grünwalder Stadion verabschiedet. Auch der Torwart bekommt ein Bildchen zugeschickt. Ob er sich darüber freuen wird? Fakt ist: Bonmann wäre gerne bei 1860 geblieben, doch Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel hatte einen anderen Plan. Noch immer hat der Ex-Dortmunder kein neues Arbeitspapier unterschrieben, aber immerhin darf er jetzt bei einem deutschen Traditionsklub vorspielen: Seit einigen Wochen trainiert der Ex-Löwe laut “Reviersport” beim Zweitligisten HSV mit - mal bei den Profis, mal bei den Amateuren. Nach db24-Informationen wurde Bonmann in der Sommerpause auch beim 1. FC Kaiserslautern und NAC Breda gehandelt.

27.09.2020 - 20:31 Uhr
Wochenanzeiger

München/Giesing · Mit einer starken Defensivleistung erkämpfte sich der 1. FC Magdeburg einen verdienten Punkt beim TSV 1860 München. Nach torloser erster Halbzeit vor leeren Zuschauerrängen gingen die Gäste aus Sachsen-Anhalt mit ihrer ersten gefährlichen Offensivaktion in Führung: Ein gelungener Diagonalpass von Jürgen Gjasula brachte Raphael Obermair in Schussposition (56. Min.). Eine Viertelstunde vor dem Schlusspfiff gelang Erik Tallik mit einem abgefälschten Schuss aus rund 18 Metern der leistungsgerechte Ausgleich für die Löwen (76. Min.).

27.09.2020 - 19:36 Uhr
Löwenmagazin.de

Die B- und C-Junioren vom TSV 1860 München hatten am heutigen Sonntag spannende Duelle zu bestreiten. Die U15-Löwen spielten bei der SpVgg Unterhaching und die U16-Löwen empfingen den Stadtrivalen von der Säbener Straße. Zwei Derbys also, die immer eine andere, höhere Brisanz und Bedeutung haben. U15 gibt die Führung aus der Hand Gestartet haben die […]Der Beitrag Derbys der U15- und U16-Löwen enden mit Remis erschien zuerst auf Loewenmagazin - News zum TSV 1860 München.

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...