Sportnachrichten

Handball

11.12.2019 - 00:01 Uhr
Sportschau
Der bisherige Turnierverlauf gleicht einem Wechselbad der Gefühle. Souveräne Auftritte gegen Turnier-Favoriten und unnötige Niederlagen - die Auswahl von Henk Groeners muss nun gegen Norwegen gewinnen. Julia Bölk und Henk Groeners sind dabei die Ruhe selbst, um sich auf für das entscheidende Spiel auf ihre bisherigen Stärken zu fokussieren.
  

Like

Kommentieren

Interessante Nachrichten

Nach der regulären Spielzeit stand´s 26:26-Unenetschieden. Der TuS N-Lübbecke und der Bergische HC 06 warfen alles in das Spiel um Platz 3 beim diesjährigen Spielo-Cup hinein. Am Ende gewinnen die Gäste aus dem bergischen Land glücklich nach Siebenmeterwerfen mit 30:28. In die Pause ging Lübbecke noch mit einer 13:11-Führung, musste allerdings in der 57. Minute den 23:23-Ausgleich hinnehmen. Gekämpft wurde - wie auch am Vortag – vorbildlich. Einzig das Gefühl des Gewinnens blieb auf der Strecke.

(Frauen · 2. Bundesliga) Der erste Teil des dritten Spieltags der 2. Bundesliga der Frauen am Samstag brachte dem VfL Waiblingen und dem HC Rödertal den jeweils ersten Sieg der neuen Saison - beide punkteten auswärts doppelt. Die Frauen der Füchse Berlin und der SG H2Ku Herrenberg hingegen feierten den dritten Erfolg im dritten Spiel und liegen mit 6:0 Punkten an der Tabellenspitze. Mit Gräfrath gegen Kirchhof duellieren sich am morgigen Sonntag zwei ebenfalls noch verlustpunktfreie Teams, Zwickau als fünfter Club mit noch weißer Weste ist in Beyeröhde gefordert. Den Spieltag komplettiert das Duell Leipzig gegen Nord Harrislee.

(Frauen · 1. Bundesliga) Am Mittwoch hatte die SG BBM Bietigheim mit einem Sieg gegen die ebenfalls noch ungeschlagene HSG Blomberg-Lippe vorgelegt, doch im ersten Eurosport-Spiel der Saison zog am Freitag die HSG Bensheim-Auerbach mit einem Auswärtserfolg in Oldenburg und dem dritten Sieg im dritten Spiel vorbei. Dortmund ist in der Champions League gefordert und kann am Wochenende keine Antwort geben, so dass die Flames die Luft an der Tabellenspitze noch einige Tage genießen können. Freude über die ersten Siege gab es Samstag unterdessen bei der TuS Metzingen, den Frauen von Frisch Auf Göppingen und den Luchsen aus Buchholz-Rosengarten. Am Sonntag empfängt Mainz den Thüringer HC und die Neckarsulmer Sport-Union trifft auf die Kurpfalz Bären.

your_interactive_betslip

loading...