24.07.2019 - 07:42 Uhr
fk-austria.at
Von 1968 bis 1971 spielte WSG Wattens in der damaligen Nationalliga schon einmal in Österreichs höchster Spielklasse. 2019/20 gibt der in WSG Swarovski Tirol umbenannte Klub sein Comeback im Oberhaus und gleichzeitig seine Premiere in der Bundesliga (gegründet 1974/75). Austria Wien gastiert am Samstag um 17:00 Uhr im Tivoli-Stadion beim Aufsteiger.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
WSG Swarovski Wattens

14.07.2021 - 17:19 Uhr
oe24.at

Für WSG-Keeper Ferdinand Oswald steht zwischen der ersten Cup-Runde und dem Bundesliga-Auftakt ein weiterer wichtiger Termin im Kalender.Am 21. Juli tritt der Deutsche zum Einbürgerungstest an. "Ich glaube, dass ich mit meiner Staatsbürgerschaft sehr viel für den Verein getan habe. Das gebe ich auch gerne zurück, weil mir der Verein sehr viel gegeben hat", so der 30-Jährige, der vom Deutschem zum Österreicher werden will - zumindest am "Papier". Auch für seinen Trainer etwas ganz Besonderes: Silberberger will seinen Keeper mit sämtlichen Fragen, zumindest über Tirol, testen. "Schau ma' mal, ich hoffe, ich schaffe es auch so", sagt Oswald. 

23.05.2021 - 17:21 Uhr
oe24.at

Nach zwei Saisonen gehen Angreifer Zlatko Dedic und WSG Tirol getrennte Wege.Nach Benjamin Pranter verlässt mit Zlatko Dedic eine weitere Offensivkraft Fußball-Bundesligist WSG Tirol. Der 36-jährige Slowene absolvierte diese Saison trotz diverser Verletzungsprobleme 26 Pflichtspiele für das Meistergruppen-Schlusslicht und traf dabei sechsmal. 2019/20 war er in 33 Partien 14 Mal erfolgreich gewesen. Ob der Stürmer-Routinier, der 48 Mal im slowenischen Nationalteam gespielt hat, seine Karriere fortsetzt, ist noch nicht fix.

Interessante Nachrichten

24.07.2021 - 22:15 Uhr
weltfussball.de

Es war die Szene des Spiels beim 2:2-Unentschieden zwischen dem FC Bayern und Ajax Amsterdam: In der 44. Minute umkurvte Münchens Jungstürmer Joshua Zirkzee den gegnerischen Torwart Remko Pasveer, lief alleine aufs leere Gehäuse zu und wollte den Ball lässig einschieben. Doch der von hinten heraneilende Perr Schuurs hatte etwas dagegen und verhinderte den eigentlich sicheren Gegentreffer mit einer beherzten Grätsche. Im Anschluss bekam Zirkzee für diese Nachlässigkeit sein Fett weg.

your_interactive_betslip

loading...