Bundesliga 19/20

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
THW Kiel
20
598:520
32
2.
TSV Hannover-Burgdorf
20
586:537
31
3.
SG Flensburg-Handewitt
20
531:465
30
4.
SC Magdeburg
20
590:528
30
5.
Füchse Berlin
20
576:530
28
6.
Rhein Neckar Löwen
20
566:524
28
7.
MT Melsungen
20
558:538
25
8.
HSG Wetzlar
20
557:557
20
9.
SC Dhfk Leipzig
20
551:559
20
10.
Bergischer HC
20
538:543
17
11.
HC Erlangen
20
532:550
16
12.
Frisch Auf Göppingen
19
479:499
15
13.
HBW Balingen/Weilstetten
20
554:598
15
14.
TBV Lemgo
20
548:580
14
15.
TSV GWD Minden
20
527:552
13
16.
TV Bittenfeld
19
494:546
12
17.
TSG Ludwigshafen-Friesenheim
20
468:515
10
18.
HSG Nordhorn-Lingen
20
471:583
2
11.09.2019 - 14:42 Uhr
tus-n-luebbecke.de
Durchaus Positives nimmt TuS-Trainer Emir Kurtagic aus der Partie vom vergangenen Wochenende gegen den HSC 2000 Coburg mit in die aktuelle Trainingswoche und damit auch in die Vorbereitung auf das kommende Match gegen die HSG Krefeld, jetzt am Freitag, 19.30 Uhr, in der Merkur Arena. Mit einem Sieg gegen die bislang punktemäßig erfolglosen Krefelder „Eagles“ könnte der TuS N-Lübbecke sein Punktekonto (3:3) wieder positiv gestalten.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
Tus-N-Lübbecke

16.01.2020 - 17:11 Uhr
tus-n-luebbecke.de

Während sich die Mannschaft des TuS N-Lübbecke auf das erste Heimspiel am 31. Januar gegen den TV Emsdetten vorbereitet, ist Roman Becvar mit der Tschechischen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft im Einsatz. Nach dem 23:19-Sieg der Tschechien über die Ukraine hat sich das Team am Dienstagabend für die Hauptrunde qualifiziert. Zeit also, einmal nachzufragen, wie die Lage in Wien bei Roman ist!

Interessante Nachrichten

(Frauen · 2. Bundesliga) Ausschließlich eine Spielerin nach dem überraschenden 34:29-Auswärtserfolg gegen die SG 09 Kirchhof hervorzuheben, erschien der überglücklichen HSV-Trainerin Kerstin Reckenthäler schier unmöglich: "Insgesamt war das eine unfassbare Teamleistung, jeder hat für jeden gekämpft. Das war definitiv spürbar. Auf unserer Seite haben insbesondere Franziska Penz und Laura Sosnierz einen unbändigen Willen gezeigt, sind dahin gegangen, wo es weh tut!" Mit acht Treffern avancierte jene Franziska Penz für Gräfrath zur Topscorerin in Melsungen, für den Gastgeber erzielte Diana Sabljak (7/3) die meisten Tore.

21.01.2020 - 10:39 Uhr
handball-world.com

(Männer · 3. Liga Mitte) Mittelmann Dymal Kernaja verlässt am Saisonende nach zwei Spielzeiten den TV Großsachsen, so haben der Spieler und die Verantwortlichen mit beiderseitigem Einverständnis entschieden. "Es war eine schöne Zeit beim TVG, die ich genossen und als sehr positiv empfunden habe. Es freut mich sehr, dass ich hier zum Drittligaspieler werden durfte. Jetzt ist es für mich an der Zeit, einer neuen Herausforderung entgegenzutreten", so der Student.

your_interactive_betslip

loading...