UEFA Champions League 19/20, Group A

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Paris Saint Germain
5
12:2
13
2
Real Madrid
5
11:7
8
3
Club Brugge
5
3:9
3
4
Galatasaray
5
1:9
2

UEFA Champions League 19/20, Group B

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
FC Bayern München
5
21:4
15
2
Tottenham Hotspur
5
17:11
10
3
FK Crvena Zvezda
5
3:19
3
4
Olympiacos Piraeus
5
7:14
1

UEFA Champions League 19/20, Group C

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Manchester City
5
12:3
11
2
Shakhtar Donetsk
5
8:10
6
3
NK Dinamo Zagreb
5
9:9
5
4
Atalanta Bergamasca Calcio
5
5:12
4

UEFA Champions League 19/20, Group D

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Juventus Turin
5
10:4
13
2
Atletico Madrid
5
6:5
7
3
Bayer 04 Leverkusen
5
5:7
6
4
Lokomotiv Moscow
5
4:9
3

UEFA Champions League 19/20, Group E

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Liverpool FC
6
13:8
13
2
SSC Napoli
6
11:4
12
3
Red Bull Salzburg
6
16:13
7
4
KRC Genk
6
5:20
1

UEFA Champions League 19/20, Group F

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
FC Barcelona
6
9:4
14
2
Borussia Dortmund
6
8:8
10
3
Inter Milano
6
10:9
7
4
SK Slavia Praha
6
4:10
2

UEFA Champions League 19/20, Group G

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
RB Leipzig
6
10:8
11
2
Olympique Lyonnais
6
9:8
8
3
Sl Benfica
6
10:11
7
4
FC Zenit St Petersburg
6
7:9
7

UEFA Champions League 19/20, Group H

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
CF Valencia
6
9:7
11
2
Chelsea FC
6
11:9
11
3
Ajax Amsterdam
6
12:6
10
4
OSC Lille
6
4:14
1

1. MFL 19/20

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Vardar 1947 Skopje
18
28:11
36
2
Shkendija 79 Tetovo
18
30:13
28
3
Akademija Pandev
18
19:15
27
4
FK Sileks Kratovo
18
21:20
27
5
FK Makedonija Gjorce Petrov
18
21:18
26
6
FC Struga Trim Lum
18
18:22
24
7
KF Shkupi Skopje
18
20:21
22
8
FK Borec
18
14:26
20
9
Renova Dzepciste
18
17:30
19
10
FK Rabotnicki Skopje
18
16:28
15

Christian Dissinger holt mit Vardar Skopje den größten Titel im Club-Handball. Doch der frühere Bundesligaprofi steht vor einer ungewissen sportlichen Zukunft. Zunächst will der Rückraumspieler den Erfolg aber in vollen Zügen genießen.

mehr auf stern.de

Mehr Nachrichten zu
Vardar 1947 Skopje

Interessante Nachrichten

Allein die Rückenprobleme von Gideon Jung sicherten Rick van Drongelen gegen Heidenheim das - wenn auch missglückte - Jubiläum. Der Niederländer absolvierte beim 0:1 sein 50. Zweitligaspiel in Folge. Dass Dieter Hecking eigentlich eine Pause für ihn vorgesehen hatte, ist ein klarer Hinweis darauf, dass der Status des 20-Jährigen gebröckelt ist. Vom Erfolgsgaranten mit der Kapitänsbinde anstelle des verletzten Aaron Hunt zum Wackelkandidaten.

your_interactive_betslip

loading...