Mehr Nachrichten zu
Füchse Berlin

03.07.2020 - 11:19 Uhr
handball-world.com

(Männer · 1. Bundesliga) Handball-Bundesligist Füchse Berlin will sich in derkommenden Saison direkt für einen Platz im internationalen Geschäftqualifizieren. "Wir wollen die neue Saison sportlich erfolgreicherabschließen und nicht über den Corona-Koeffizienten in denEuropapokal einziehen", sagte Füchse-Manager Bob Hanning im"Reviergeflüster - Der Füchse Podcast".

02.07.2020 - 15:51 Uhr
handball-world.com

(Männer · 1. Bundesliga) Der neue Trainer Jaron Siewert startet mit den FüchsenBerlin am 17. Juli in die Vorbereitung auf die kommende Saison in der1. Handball-Bundesliga. Das teilte der Hauptstadtclub am Donnerstag mit."Es kribbelt in den Händen. Die Vorfreude auf den 17. Juli istriesig. Dann werden wir als gesamtes Team erstmals zusammenkommen unddie Saison starten", sagte Siewert. Der 26-Jährige wechselt vom TUSEMEssen zurück zu seinem Heimatverein und folgt auf Michael Roth.

Interessante Nachrichten

(Männer · 3. Liga Nord-Ost) Beim HC Oppenweiler/Backnang ist die Kaderplanung bereits seit einiger Zeit abgeschlossen. Vier Abgängen stehen dabei fünf Neuzugänge gegenüber. In der kommenden Saison will der Drittligist aus Baden-Württemberg an den sechsten Platz der abgelaufenen Spielzeit anknüpfen. "Das war unsere beste Platzierung in fünf Jahren 3. Liga", betont Pressewart Alexander Hornauer. "Diesen Schwung wollen wir mitnehmen."

(Männer · 1. Bundesliga) Die SG Flensburg-Handewitt will Ende Juli in die Vorbereitung auf die neue Saison starten. "Normalerweise würde ich mich mit fünf Wochen Vorbereitung begnügen, nun halte ich aber neun Wochen für nötig", erklärte Trainer Maik Machulla. "Nach viereinhalb Monaten ohne sportspezifische Betätigung muss man ganz langsam anfangen."

your_interactive_betslip

loading...