Sportnachrichten

Boxing

Berlin (dpa) - Die Suspendierung wegen Dopings gegen Box-Weltmeister Manuel Charr ist vom Weltverband WBA aufgehoben worden. Das bestätigte Thomas Pütz, der Präsident des Bundes Deutscher Berufsboxer (BDB). Der in Köln lebende Syrer, der sich weiter um die deutsche Staatsbürgerschaft bemüht, muss na

mehr auf t-online.de

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...