DEL 19/20

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
EHC Red Bull München
39
141:94
87
2.
Adler Mannheim
39
138:94
81
3.
Straubing Tigers
39
134:96
76
4.
Eisbären Berlin
38
124:112
66
5.
ERC Ingolstadt
39
127:118
63
6.
Fischtown Pinguins Bremerhafen
39
116:112
63
7.
Düsseldorfer Eg
38
96:90
59
8.
Kölner Haie
38
92:112
52
9.
EHC Wolfsburg
39
109:117
51
10.
Thomas Sabo Ice Tigers
38
105:122
51
11.
Augsburger Panthers
38
102:115
49
12.
Krefeld Pinguine
39
103:132
39
13.
Iserlohn Roosters
39
86:120
39
14.
Schwenninger Wild Wings
38
89:128
34

Mehr Nachrichten zu
Straubing Tigers

Interessante Nachrichten

Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun und die Pittsburgh Penguins haben das Topspiel in der NHL gegen die Boston Bruins gewonnen. Die Penguins setzten sich nach 0:3-Rückstand in eigener Halle mit 4:3 (1:3, 1:0, 2:0) durch.Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGEBereits nach elf Sekunden brachte Patrice Bergeron die Bruins in Führung, in der dritten Minute erhöhte Anders Bjork für den letztjährigen Stanley-Cup-Finalisten. Nach dem 3:0 durch David Pastrnak (16.) drehten Dominik Simon (17.), Teddy Blueger (21.), Jack Johnson (42.) und Bryan Rust (53.) die Partie.Für die Penguins war es der 31. Saisonsieg, nur die Bruins und die Washington Capitals sammelten im Osten mehr Punkte. Kahun blieb gegen den letztjährigen Stanley-Cup-Finalisten in 6:17 Minuten Eiszeit ohne Scorerpunkt. Wegen einer Verletzung verließ Kahun vorzeitig das Eis, Infos zur Blessur gaben die Penguins nicht bekannt.

your_interactive_betslip

loading...