08.03.2020 - 08:09 Uhr
wtatennis.de
Erinnert sich noch jemand an den letzten deutschen WTA-Titel ? Es war der Sieg im Finale von Auckland von Julia Görges gegen Bianca Andreescu im vergangenen Jahr. Seitdem durchläuft das deutsche Frauentennis eine lange Durststrecke. Diese könnte nun endgültig zu Ende gehen. Was fehlt, ist ein weiterer Erfolg in dieser Woche von Anna-Lena Friedsam, auch wenn ihre Aufgabe mit der an eins gesetzten Sofia Kenin nicht schwieriger sein könnte.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
Friedsam, Anna-Lena

11.05.2020 - 20:15 Uhr
wtatennis.de

Die sechs Vierergruppen des vom DTB kurzfristig ins Leben gerufene Einladungsturniers im kommenden Monat stehen fest. In Darmstadt, Versmold und Stuttgart stehen sich ab dem 16. Juni jeweils acht Spielerinnen in zwei Gruppen gegenüber. In Darmstadt werden unter anderem Tamara Korpatsch, Mona Barthel und Jule Niemeier um das Weiterkommen spielen, in Versmold ist Anna-Lena Friedsam die große Favoritin auf die Finalrunde.

07.05.2020 - 14:58 Uhr
wtatennis.de

Das deutsche Damentennis erwacht langsam aus seiner unverschuldeten Zwangpause. Um den deutschen Spielerinnen erneut Spielpraxis zu ermöglichen, hat der Deutsche Tennis-Bund ab dem 8. Juni eine Einladungsserie ins Leben gerufen. Hierbei messen sich 24 Damen in sechs Vierergruppen an den drei Standorten Darmstadt, Versmold und Stuttgart. Pro Spielort werden an insgesamt drei Tagen zwei Gruppen ausgespielt. Mit dabei sind unter anderem Laura Siegemund und Anna-Lena Friedsam.

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...