European Championship 2022, Qualification Group A

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Luxembourg
3
100:54
6
2
Bulgaria
3
76:84
4
3
Great Britain
3
71:79
2
4
Ireland
3
72:102
0

European Championship 2022, Qualification Group B

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Cyprus
3
88:61
6
2
Georgia
3
102:71
4
3
Azerbaijan
3
69:79
2
4
Malta
3
65:113
0

Stare Jablonki (dpa) - Beim Start der Beachhandball-EM am 2. Juli wird auch ein großer Name des deutschen Handballs vertreten sein: Lucie-Marie Kretzschmar, Tochter des ehemaligen Weltklasse-Linksaußen Stefan Kretzschmar, steht im Kader der Frauen-Nationalmannschaft. Die 18-Jährige ist die Abwehrche

mehr auf t-online.de

Mehr Nachrichten zu
Germany

Die deutschen Hockey-Frauen haben sich souverän für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio qualifiziert.Das Team von Bundestrainer Xavier Reckinger setzte sich in Mönchengladbach in den beiden entscheidenden Qualifikationsspielen gegen Außenseiter Italien (2:0/7:0) durch und geht damit bei Olympia zum zehnten Mal in Folge auf Medaillenjagd.Beim 7:0 (3:0) am Sonntag vor 4000 Zuschauern machte die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) schon früh alles klar. Cecile Pieper (2., 43.), Nike Lorenz (2.), Lena Micheel (8.), Elisa Gräve (40., 55.) und Pia Maertens (60.) sorgten für einen ungefährdeten Sieg, nachdem die Tore beim 2:0 im Hinspiel gegen den Weltranglisten-17. am Samstag an gleicher Stelle erst spät gefallen waren.Am Sonntagnachmittag (16.30 Uhr) wollen auch die Herren mit Interims-Bundestrainer Markus Weise ihr Tokio-Ticket lösen.Das Hinspiel gegen den Hallen-Europameister Österreich gewann die DHB-Auswahl am Samstag locker mit 5:0. Bei den vier vergangenen Olympischen Spielen hatten die deutschen Männer immer eine Medaille geholt. 

Der Deutsche Handballbund (DHB) richtet im kommenden Jahr eines der drei Qualifikationsturniere für die Olympischen Spiele 2020 aus. Dies teilte der DHB am Freitag mit.Gespielt wird vom 17. bis zum 19. April 2020 in der Berliner Max-Schmeling-Halle, die deutsche Männer-Nationalmannschaft würde dann gegen zwei europäische Teams und einen Afrika-Vertreter um ein Tokio-Ticket kämpfen. Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGESollte sich Deutschland allerdings bereits im Januar bei der EM in Österreich, Schweden und Norwegen als Europameister (oder als Zweiter bei einer Finalniederlage gegen Weltmeister Dänemark) für Olympia qualifizieren, müsste das DHB-Team nicht mehr zu einem Ausscheidungsturnier antreten. Die für Berlin geplante Veranstaltung würde dann nach Kroatien verlegt werden."In Berlin haben wir mit unserer Nationalmannschaft Sternstunden wie den Empfang der Europameister 2016 und die Vorrunde der WM 2019 erlebt. Wir freuen uns, im April zur Olympia-Qualifikation in die Hauptstadt zurückkehren zu dürfen", sagte der DHB-Vorstandsvorsitzende Mark Schober.

Interessante Nachrichten

Von Tillmann BauerMannheim. Nachdem am Sonntagabend das Schiedsrichtergespann das Hinspiel in der 3. Qualifikationsrunde zum EHF-Cup für beendet erklärt hatte, tummelten sich einige Rhein-Neckar Löwen noch länger auf dem braunen Parkettboden des Sport Palace Uruchje. Die Löwen hatten sich durch einen 32:28-Erfolg beim weißrussischen Rekordmeister SKA Minsk nicht nur ein Vier-Tore-Polster für das Rückspiel am Mittwochabend (19 Uhr) in der Mannheimer GBG Halle herausgespielt, sondern diesmal auch mehr Zeit im Gepäck. Der Flieger in die Heimat ging erst am nächsten Montagmorgen.„Der Sieg wird mit viel Schlaf gefeiert“, kündigte Kapitän Mikael Appelgren im Kabinengang an. Der Blondschopf ging als letzter in die Umkleide, weil er noch 30 Minuten nach Abpfiff im Tor stand und mit mehreren weißrussischen Kindern, die aufs Feld gestürmt waren, weiter spielte. Jeder wollte und durfte mal versuchen, gegen den Weltklasse-Schlussmann ein Tor zu erzielen – „Apfel“, wie ihn seine Kollegen rufen, machte den Spaß gerne mit. Eine Szene, die für den Handballsport typischer nicht sein könnte.Wir wollen morgen die Gruppenphase des EHF Cups klar machen. Für das Rückspiel in der GBG Halle gibt es noch Tickets, wer es nicht in die Halle schafft kann das Spiel dank ADMIRALBET im Livestream verfolgen. Alle Infos:#1team1zielhttps://t.co/zOz24eo6Gk— Rhein-Neckar Löwen (@RNLoewen) November 19, 2019„Wir sind natürlich froh, dass wir das Spiel gewonnen haben, aber wir sind auch noch nicht durch“, sagte er. Um am Mittwochabend den Einzug in die Gruppenphase des EHF-Cups in der GBG Halle, in der man zuletzt 2014 spielte, perfekt zu machen und die eigenen Fans zu begeistern, müsse man aber nochmals eine Schippe drauflegen. Gerade in der Abwehr, die in den vergangenen Wochen bereits häufiger die Problemzone war, wolle man aggressiver zu Werke gehen. Denn die Minsker Schützen schafften es im Hinspiel meist ohne große Gegenwehr, den Ball auf das Gehäuse der Badener zu donnern. Das konnte niemanden, der in den gelb-rot-gestreiften Europapokal-Trikots auflief, zufriedenstellen. Sollte man sich nochmals steigern, steht der gelungenen Europa-Premiere nichts mehr im Wege.Themenwechsel: Was sich bereits in der letzten Woche angedeutet hatte, ist seit gestern amtlich: Löwe Mads Mensah Larsen, dessen Vertrag nach dieser Saison ausläuft, verstärkt ab dem Sommer die SG Flensburg-Handewitt. „Mads kann mit seinen Qualitäten jeder Mannschaft helfen“, sagte Flensburgs Trainer Maik Machulla. „Er ist ein kompletter Spieler und wird uns mit seiner Vielseitigkeit im Rückraum sehr helfen können. Mit seiner Dynamik und Explosivität passt er perfekt zu unserer Spielweise.“ Der Kontrakt des Dänen läuft bis 2022.In Sachen Gedeon Guardiola herrscht ebenfalls Klarheit. Das Abwehr-Ass der Löwen wird seinem Bruder Isaias zum TBV Lemgo folgen, wo er einen Zweijahres-Vertrag unterzeichnet hat.Mittwoch, 19 Uhr: Rhein-Neckar Löwen - SKA Minsk (GBG Halle Mannheim).

your_interactive_betslip

loading...