Ligue 1 18/19

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Paris Saint Germain
37
104:32
91
2
OSC Lille
37
67:30
75
3
Olympique Lyonnais
37
67:45
69
4
AS Saint Etienne
37
58:40
65
5
Montpellier HSC
37
53:41
59
6
Olympique Marseille
37
59:52
58
7
Nimes Olympique
37
55:55
53
8
OGC Nice
37
28:35
53
9
Stade Reims
37
36:41
52
10
FC Stade Rennes
37
52:51
49
11
FC Nantes
37
48:47
48
12
Racing Strasbourg
37
57:48
46
13
Angers
37
43:48
45
14
FC Girondins Bordeaux
37
33:42
38
15
FC Toulouse
37
34:55
38
16
AS Monaco
37
38:55
36
17
SC Amiens
37
29:51
35
18
SM Caen
37
29:53
33
19
Dijon Fco
37
29:59
31
20
EA Guingamp
37
27:66
27

UEFA Champions League 18/19, Group A

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Borussia Dortmund
6
10:2
13
2
Atletico Madrid
6
9:6
13
3
Club Brugge
6
6:5
6
4
AS Monaco
6
2:14
1

UEFA Champions League 18/19, Group B

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
FC Barcelona
6
14:5
14
2
Tottenham Hotspur
6
9:10
8
3
Inter Milano
6
6:7
8
4
PSV Eindhoven
6
6:13
2

UEFA Champions League 18/19, Group C

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Paris Saint Germain
6
17:9
11
2
Liverpool FC
6
9:7
9
3
SSC Napoli
6
7:5
9
4
FK Crvena Zvezda
6
5:17
4

UEFA Champions League 18/19, Group D

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
FC Porto
6
15:6
16
2
FC Schalke 04
6
6:4
11
3
Galatasaray
6
5:8
4
4
Lokomotiv Moscow
6
4:12
3

UEFA Champions League 18/19, Group E

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
FC Bayern München
6
15:5
14
2
Ajax Amsterdam
6
11:5
12
3
Sl Benfica
6
6:11
7
4
AEK Athen
6
2:13
0

UEFA Champions League 18/19, Group F

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Manchester City
6
16:6
13
2
Olympique Lyonnais
6
12:11
8
3
Shakhtar Donetsk
6
8:16
6
4
TSG 1899 Hoffenheim
6
11:14
3

UEFA Champions League 18/19, Group G

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Real Madrid
6
12:5
12
2
AS Roma
6
11:8
9
3
FC Viktoria Plzen
6
7:16
7
4
CSKA Moscow
6
8:9
7

UEFA Champions League 18/19, Group H

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Juventus Turin
6
9:4
12
2
Manchester United
6
7:4
10
3
CF Valencia
6
6:6
8
4
Young Boys Bern
6
4:12
4

Wie die "L'Equipe" berichtet, könnte der FC Bayern München mit seinem Werben um Nabil Fekir schon im Januar erfolgreich sein. Demnach schließt Olympique Lyon einen Verkauf des Spielers nicht aus. Der Kaufpreis ist schon bekannt.

mehr auf lvz.de

Mehr Nachrichten zu
Olympique Lyonnais

Interessante Nachrichten

Bei Borussia Dortmund will man in Kürze final darüber befinden, wie es mit Alexander Isak weitergeht. Wie der ‚kicker‘ berichtet, stehen Gespräche zwischen Michael Zorc und dem Berater des 19-jährigen Angreifers an.Im Zuge seiner Leihe beim niederländischen Erstligisten Willem II trumpft Isak groß auf. 13 Treffer aus 16 Ligaspielen stehen zu Buche. Bislang machte es dennoch den Anschein, als habe man beim BVB keine Verwendung mehr für den Schweden. Interesse an einer Verpflichtung bekundet (...)Lire la suite.

your_interactive_betslip

loading...