16.05.2021 - 18:25 Uhr
oe24.at
Marko Arnautovic bereitet sich in seiner Heimat Österreich auf die EURO vor - verletzungsbedingt verpasste er den 3:0 Liga-Erfolg seines Clubs Shanghai Port.Marko Arnautovic ist beim 3:0 seines Clubs Shanghai Port gegen Dalian Pro in der chinesischen Super League nicht im Kader aufgeschienen. Österreichs Teamstürmer verpasste die Partie aufgrund einer Muskelzerrung im Oberschenkel, wie chinesische Medien am Sonntag berichteten. Die Blessur hatte sich der Wiener im vergangenen Liga-Spiel gegen Changchun zugezogen, als er nach einer Stunde vom Feld musste. Über den Grad der Verletzung wurde nichts bekannt.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
Stoke City

Interessante Nachrichten

Der Schweizer Trainer Vladimir Petkovic erwartet von seiner Mannschaft vor dem zweiten Gruppenspiel gegen Italien "eine Leistung über unseren Möglichkeiten. Wir müssen 120 Prozent zeigen", sagte Petkovic vor der Partie am Mittwoch (21.00 Uhr/ARD und MagentaTV) im Stadio Olimpico in Rom.Die Squadra Azzurra sei zwar "großer Favorit, nicht nur in diesem Spiel, sondern auch für das Turnier. Wir versuchen aber, zu überraschen. Wir haben gegen große Gegner gezeigt, dass wir punkten können", sagte der Coach der Eidgenossen. Man müsse "Respekt haben, aber nicht zu viel".Nach dem mageren 1:1 zum Auftakt gegen Wales steht die Schweiz gegen Italien und dann am Sonntag gegen die Türkei unter Druck. "Wir werden gefordert sein", betonte deshalb auch Xherdan Shaqiri: "Aber wir können uns steigern, wir sind richtig heiß. Es wird schwierig. Wir gehen dennoch mit Zuversicht rein und versuchen, Italien zu ärgern."

Cristiano Ronaldo hat Geschichte geschrieben!Mit seinem Einsatz in der Partie gegen Ungarn bei der diesjährigen Europameisterschaft ist er der erste Spieler in der EM-Geschichte, der an insgesamt fünf Turnier teilnahm ('04, '08, '12, '16 & '20).Ronaldo vergibt Mega-ChanceDer Portugiese sorgte außerdem für einen weiteren Rekord. Mit seinem 39. Einsatz bei einem großen Turnier (EM und WM) stellte er einen Allzeitrekord für einen europäischen Spieler auf.EM-Tippkönig gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmeldenIn der ersten Halbzeit der Partie gegen Ungarn machte Ronaldo mit einer ungewöhnlichen Aktion ebenfalls auf sich aufmerksam: Aus rund fünf Metern kam der Juve-Star völlig frei zum Abschluss, setzte die Kugel jedoch übers Tor und verballerte die bisher größte Chance des Abends für Portugal."Das ist eine tausendprozentige Chance. Normalerweise macht er ihn", sagte Michael Ballack anschließend bei Magenta TV über die Ronaldo-Chance. Und Uli Hoeneß ergänzte selbstironisch: "Es soll mal vorkommen, dass man mal einen Ball übers Tor haut."

your_interactive_betslip

loading...