27.07.2021 - 07:21 Uhr
oe24.at
Marko Arnautovic ist in Italien gelandet und steht unmittelbar vor einer Rückkehr nach Europa. Marko Arnautovic ist am Montagabend in Bologna eingetroffen - unter großem Jubel der Tifosi des Serie-A-Clubs. Etwa 500 Fans begrüßten den österreichischen Fußball-Teamspieler mit Sprechchören, als er vor einem Hotel in Bologna aus dem Wagen stieg. Der Wiener soll am Dienstag offiziell als neuer Spieler des Bologna FC präsentiert werden.
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
Bologna FC

09.09.2021 - 09:20 Uhr
oe24.at

Fußball-Experte und ÖSTERREICH-Kolumnist Frenkie Schinkels über den angezählten Teamchef Franco Foda.Die Kritik, die jetzt über Franco Foda hereinprasselt, ist natürlich zu einem gewissen Teil sehr berechtigt. Nach drei desolaten Darbietungen darf sich der Teamchef nicht wundern, dass seine Taktik hinterfragt wird. Zum Beispiel das Spiel über die Seite hat nie, nie zum Erfolg geführt. Wenn ich Arnautovic von Bologna nach Österreich hole und versuche, ihn über die Seite zum Kopf ball zu bringen, läuft was falsch. Wenn Leute wie Ilsanker oder Grillitsch im Mittelfeld nicht einen Pass in die Tiefe bringen, dann ist die Taktik falsch.

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...