Aschaffenburg, 17.07.2019. Gleich zweimal musste die 21jährige Lisa Matviyenko die deutschen Farben bei den  „12. Schönbusch Open Internationale bayerische Meisterschaften der Damen  – flowered by 1000gutegruende.de“ vertreten – beide Male ging sie als Siegerin vom Platz. Sie eröffnete den Turniertag mit einem Sieg (6:0, 7:5) in der ersten Runde gegen die Schwedin Marina Yudanov, am späteren Nachmittag schlug sie im Doppel mit ihrer Partnerin Ekaterina Makarova aus Russland das Schweizer Doppel Jenny Duerst / Chiara Grimm (6:3, 6:4). Auch das zweite Doppel mit deutscher Beteiligung, Lena Lutzeier und Natalia Siedliska konnten ihren Auftakt siegreich gestalten: sie schlugen mit 6:4, 6:4 Julia Stamatova (BUL) / Angelina Zhuravleva (RUS) und stehen damit  im Viertelfinale der Doppelkonkurrenz.

mehr auf wtatennis.de

Mehr Nachrichten zu
Friedsam, Anna-Lena

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...