BBL 19/20

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Bayern Munich
14
1205:1031
28
2.
MHP Riesen Ludwigsburg
14
1208:1106
22
3.
Alba Berlin
13
1191:1038
20
4.
EWE Baskets Oldenburg
14
1206:1179
18
5.
Crailsheim Merlins
14
1258:1175
18
6.
s.Oliver Baskets
15
1284:1265
18
7.
Brose Baskets Bamberg
14
1160:1071
16
8.
Rasta Vechta
14
1142:1174
16
9.
Ratiopharm Ulm
14
1194:1173
14
10.
Basketball Löwen Braunschweig
14
1240:1274
12
11.
BG Gottingen
14
1112:1164
12
12.
Medi bayreuth
14
1206:1205
12
13.
Fraport Skyliners
14
1058:1116
10
14.
LTi Giessen 46ers
13
1086:1147
8
15.
Hamburg Towers
14
1099:1300
6
16.
Telekom Baskets Bonn
14
1173:1287
4
17.
Mitteldeutscher BC
15
1349:1466
4
12.12.2019 - 20:00 Uhr
sport1.de
Der deutsche Vizemeister ALBA Berlin hat in der EuroLeague die nächste Niederlage kassiert.Nach der bitteren Overtime-Pleite bei Fenerbahce Istanbul (102:107) am vergangenen Freitag unterlag die Mannschaft von Trainer Aito Reneses beim russischen Vizemeister Chimki Moskau mit 87:104 (51:54). Bester Werfer der Berliner war der Litauer Rokas Giedraitis mit 17 Punkten.Jetzt aktuelle Basketball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGEMit insgesamt vier Erfolgen in dreizehn EuroLeague-Spielen stecken die Albatrosse weiter im unteren Tabellendrittel fest. Die Berliner drohen als derzeit 16. in der 18er-Liga die Playoff-Ränge der besten Acht aus den Augen zu verlieren.Der Bundesliga-Dritte erwischte in Russland einen Start nach Maß und lag zu Beginn des zweiten Viertels mit zwölf Punkten in Führung. Danach drehten allerdings die Gastgeber auf, die angeführt von Devin Booker (24 Zähler) einen 12:0-Lauf hinlegten und sich in der Folge einen komfortablen Vorsprung erspielten. 
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
Alba Berlin

Interessante Nachrichten

Vorbereitung ist (fast) alles: Unter professioneller Anleitung bereiteten sich die Schülerinnen und Schüler aus der 1. und 2. Klasse der Katholischen Grundschule Holzlar am heutigen Donnerstag auf das große Finale der 3. Baskets Grundschul-Challenge vor. Gemeinsam mit Baskets-Profi Benjamin Lischka und Trainer Olaf Stolz übten die Kids Dribbeln, Passen und Körbewerfen. Auch das Maskottchen Bonni war dabei und sorgte für gute Laune sowie eine extra Portion Motivation.

your_interactive_betslip

loading...