Allsvenskan 2020

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1.
Malmö FF
15
31:13
34
2.
IF Elfsborg
14
23:18
27
3.
Djurgårdens IF
15
22:15
26
4.
IFK Norrköping
14
31:20
25
5.
BK Häcken
14
24:15
21
6.
Hammarby IF
14
16:17
20
7.
IK Sirius
14
24:24
19
8.
Mjallby AIF
15
18:23
19
9.
Varbergs BoIS
14
21:20
17
1.
IK Brage
0
0:0
0
10.
Örebro SK
15
15:18
17
11.
IFK Göteborg
14
16:21
14
12.
AIK Stockholm
14
13:22
13
12.
Helsingborgs IF
14
13:22
13
14.
Kalmar FF
14
16:22
12
15.
Falkenbergs FF
14
15:21
12
16.
Ostersunds FK
14
11:18
12
12.11.2019 - 19:45 Uhr
sport1.de
Red Bull München hat sich in der  Eishockey-Champions-League eine hervorragende Ausgangsposition für den Einzug ins Viertelfinale erspielt.Im Achtelfinal-Hinspiel gewann der Finalist der Vorsaison und souveräne DEL-Tabellenführer beim weißrussischen Meister Junost Minsk nach 0:2-Rückstand 3:2 (0:2, 1:0, 2:0).Alle Spiele der Deutschen Eishockey Liga live bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE Justin Schütz (33.), Trevor Parkes (42.) und Yasin Ehliz (44.) sicherten den Münchnern am Dienstag einen Vorteil für das Rückspiel am kommenden Mittwoch (20. November). In der Vorsaison war der dreimalige deutsche Meister bis ins Finale gegen Frölunda Göteborg (1:3) vorgestoßen.Der Sieger des Achtelfinals trifft auf den Gewinner des schwedischen Duells zwischen Djurgardens IF und Skelleftea AIK. Am Abend (JETZT im TV und Livestream) empfangen die Augsburger Panther, neben Meister Adler Mannheim dritter deutscher Achtelfinalist, den EHC Biel aus der Schweiz."Dass 100 Prozent der deutschen Klubs weitergekommen sind, ist glorreich", hatte Präsident Franz Reindl vom Deutschen Eishockey-Bund (DEB) vorab gesagt. 
  

Like

Kommentieren

Mehr Nachrichten zu
AIK Stockholm

Interessante Nachrichten

your_interactive_betslip

loading...