Bet IT Best Baltimore Ravens Sportnachrichten

Die Baltimore Ravens und Edgar Allan Poes Raben


Das junge Football-Team aus Baltimore, Maryland wurde 1996 gegründet und spielt seitdem in der NFL und der American Football Conference. Zunächst in der AFC Central, seit 2002 in der AFC North erkennt man die Baltimore Ravens an den schwarz-, lila-, metallic-gold- und weißfarbenen Trikots und den Raben als Logo. Benannt wurde die NFL-Mannschaft zu Ehren des in Baltimore verstorbenen Schriftstellers Edgar Allan Poe und seinem Werk „The Raven“, weshalb auch als Maskottchen zwei lebende und ein kostümierter Rabe eingesetzt werden. Die Baltimore Ravens entstanden aus dem ehemaligen Cleveland Browns-Team, das zur Saison 1996 nach Maryland umzog. Spannende Hintergrundinfos und die aktuellen Football-News der Baltimore Ravens liest Du auf Bet IT Best.

Ist der dritte Super Bowl schon nahe?


Trotz der nur knapp 20-jährigen Vereinsgeschichte der Baltimore Ravens, ist es der American Football-Mannschaft gelungen schon zwei Super Bowl-Siege zu erzielen. Shannon Sharpe, Rod Woodson und Jonathan Ogden werden in der Baltimore Ravens Hall of Fame genannt, da sie Teil des Erfolges in der Saison von 2000 waren, in der sie auch ihren ersten Super Bowl gewinnen konnten. Auch Deion Sanders ist in dieser Liste zu finden. Ihren zweiten großen NFL-Titel holten die Ravens in der Season von 2012. Auch wenn das Team aus Baltimore zuvor nicht als Favorit galt, ist es nicht zu unterschätzen, was die Spannung für die nächste NFL-Saison steigen lässt. Damit auch Du kein Spiel der Baltimore Ravens verpasst und ihre Chancen auf einen möglichen dritten Super Bowl-Sieg einschätzen kannst, prüfe regelmäßig die Sportnachrichten auf Bet IT Best, die Livescores und Wissenswertes zur NFL, wie den Spielplan oder die aktuelle Tabelle.

Infos und News zu den Ravens auf Bet IT Best!


Als ersten Austragungsort nutzten die Baltimore Ravens das Memorial Stadium, das zuvor auch schon von den Baltimore Colts und dem Baseball-Team Baltimore Orioles genutzt wurde. 1998 bekamen die Ravens allerdings eine neue Heimspielstätte: das MT&T Bank Stadium, das schon dreimal umbenannt wurde und auch kurzzeitig Ravens Stadium hieß. Hier finden über 71.000 Fans Platz und war neben der American Football-Mannschaft auch schon Heimat des Lacrosse-Teams Baltimore Bayhawks. Wenn Du jederzeit top informiert in die nächste NFL Season gehen willst, die aktuellsten Football-Neuigkeiten und alle wichtigen Infos nachlesen willst, nutze das Sportnachrichtenportal Bet IT Best und für unterwegs die praktischen Bet IT Best-Apps „Sportnews“ und „Livescores“, damit Du die NFL richtig verfolgen kannst und jederzeit alle Spielergebnisse der Baltimore Ravens parat hast.

Neueste Nachrichten

Nächste Spiele