Bet IT Best Washington Wizards Sportnachrichten

Die lange Reise der Washington Wizards


Das NBA-Team Washington Wizards startete seine Basketball-Karriere 1961 als Chicago Packers. Nur ein Jahr später erfolgte die erste Namensändrung in Chicago Zephyrs bis 1963. Nur zwei Jahre nach Gründung musste das Team erstmals ihren Standort wechseln. Als Baltimore Bullets konnte sich die Mannschaft schon bald steigern und erzielte erste Erfolge. Nachdem die Wizards ein Jahr lang als Capital Bullets spielten, traten sie von 1974 bis 1997 als Washington Bullets auf. In diesem Zeitraum konnten die heutigen Wizards die meisten Titel einholen. Neben einigen Division-Siegen, erreichte das Team auch ein paar Conference-Titel, als auch 1978 die NBA-Meisterschaft. Dieser höchste NBA-Titel bleibt allerdings bis heute der einzige. 1997 wurde die Mannschaft aus Washington, D.C. zuletzt umbenannt. Die Wizards spielen in der Eastern Conference, Southeast Division und wollen endlich wieder Fuß fassen in der National Basketball Association.

Beliebte Event-Halle, nicht nur für die NBA: Verizon Center


Seit Eröffnung der neuen Halle 1997 tragen die Washington Wizards ihre Heimspiele im Verizon Center, damals noch MCI Center, aus. Doch nicht nur die Wizards sind an diesem Standort beheimatet: Mit ihnen sind hier auch die Damen-Basketball-Mannschaft Washington Mystics, das NHL-Team Washington Capitals und das College-Basketball-Team Georgetown Hoyas regelmäßig anzutreffen. Des Weiteren ist das Verizon Center ein beliebter Austragungsort für Wrestling und Box-Kämpfe. Bei Basketball-Events finden mittlerweile mehr als 20.300 Wizards-Fans Platz, denn seit der Eröffnung wurde die Arena schon des öfteren modernisiert und renoviert, um sie für vielerlei Veranstaltungen attraktiv zu halten.

Die aktuellsten Sportnews aus der amerikanischen Hauptstadt auf Bet IT Best!


Um zu bekannten ehemaligen Wizards-Spielern wie Christian Laettner, Mike Miller oder Chris Webber und zu Aktiven wie John Wall, Kris Humphries oder Marcin Gortat jederzeit top informiert zu sein, prüfe regelmäßig die Sportnachrichten im Basketball auf Bet IT Best! Neben den aktuellen News zur NBA, hast Du auf Bet IT Best auch immer Wissenswertes zur Saison parat, wie Spielpläne, die Tabelle und Ergebnisse. So kannst Du Dich optimal auf die nächste NBA-Spielzeit mit den Washington Wizards vorbereiten. 

Neueste Nachrichten

NBA: Wizards schicken Otto Porter nach Chicago

07.02.2019 - 02:30 Uhr spox.com

Die Washington Wizards haben Medienberichten zufolge Forward Otto Porter Jr. zu den Chicago Bulls getradet. Im Gegenzug sollen Jabari Parker und Bobby Portis in die Hauptstadt kommen.

mehr

NBA: Boogie und Curry zu stark für Wizards

25.01.2019 - 05:01 Uhr spox.com

Die Warriors fuhren auswärts bei den Wizards einen über weite Strecken ungefährdeten Sieg ein. Steph Curry war der beste Akteur auf dem Parkett, doch auch Boogie Cousins lieferte eine starke Leistung.

mehr

NBA: Beal und die Wizards: Auf schlimmer und ewig?

22.01.2019 - 12:31 Uhr spox.com

Bradley Beal und die Wizards standen nach der Verletzung von Wall vor einer verlorenen Saison - stattdessen hat der Shooting Guard sie zurück ins Rennen um die Playoffs geführt und spielt besser denn je.

mehr

LONDON (AP) -- NBA Commissioner Adam Silver says the safety and security of players will always be paramount for the league after New York Knicks center Enes Kanter did not travel to London for his team's game against the Washington Wizards.

mehr

Im Rahmen der London Games treffen die Washington Wizards am heutigen Donnerstag, den 17. Januar 2019, auf die New York Knicks. Hier gibt es alle wichtigen Infos zum Austragungsort, den teilnehmenden Teams und zur Übertragung im Livestream auf ...

mehr

Fans’ Uniform Look Is a Team Effort

14.01.2019 - 21:35 Uhr nytimes.com

The concept, called “shirting,” has been around for decades, but N.B.A. arenas in 2015 may represent a near-perfect blend of allegiance, sports marketing and stagecraft.

mehr

N.B.A. Game of the Week: Grizzlies at Wizards

14.01.2019 - 21:35 Uhr nytimes.com

Memphis’s season ended in disappointment last year after the team installed a new coach, but the change is paying dividends now. That’s just the sort of gamble Washington may need to consider.

mehr

NBA: London Game: Wizards vs. Knicks im Livestream

11.01.2019 - 15:31 Uhr spox.com

Am 17. Januar 2019 ist es wieder soweit - die NBA trägt ein Spiel der Regular Season in London aus. Im Rahmen der Global Games treffen dabei die Washington Wizards auf die New York Knicks. SPOX hat alle wichtigen Infos für euch.

mehr

Die Oklahoma City Thunder müssen gegen die Washington Wizards das Ende ihrer kleinen Siegesserie hinnehmen. Trotz eines Triple-Doubles von Russell Westbrook holen die Gäste einen überzeugenden Sieg. Dennis Schröder erwischt einen gebrauchten ...

mehr

NBA: Haben die Mavs Interesse an Porter-Trade?

02.01.2019 - 07:31 Uhr spox.com

Sind die Dallas Mavericks auf der Suche nach Verstärkungen für einen möglichen Playoff-Run? Nach diversen Medienberichten sollen die Texaner in Washington ihr Interesse für Wizards-Forward Otto Porter Jr. hinterlegt haben.

mehr

Wall out for season after upcoming surgery

30.12.2018 - 03:09 Uhr nba.com

WASHINGTON, D.C. -- Wizards guard John Wall will undergo a debridement and repair of a Haglund's deformity and a chronic Achilles tendon injury in his left heel. The procedure will be performed by Dr. Robert Anderson in Green Bay, WI, next week ...

mehr

Tabelle

Atlantic Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Toronto Raptors
59
-
-
2
Boston Celtics
59
-
-
3
Philadelphia 76ers
59
-
-
4
Brooklyn Nets
60
-
-
5
New York Knicks
58
-
-

Central Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Milwaukee Bucks
58
-
-
2
Indiana Pacers
58
-
-
3
Detroit Pistons
56
-
-
4
Chicago Bulls
58
-
-
5
Cleveland Cavaliers
59
-
-

Eastern Conference

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Milwaukee Bucks
58
-
-
2
Toronto Raptors
59
-
-
3
Indiana Pacers
58
-
-
4
Boston Celtics
59
-
-
5
Philadelphia 76ers
59
-
-
6
Brooklyn Nets
60
-
-
7
Charlotte Hornets
57
-
-
8
Detroit Pistons
56
-
-
9
Miami Heat
57
-
-
10
Orlando Magic
59
-
-
11
Washington Wizards
58
-
-
12
Atlanta Hawks
58
-
-
13
Chicago Bulls
58
-
-
14
Cleveland Cavaliers
59
-
-
15
New York Knicks
58
-
-

NBA

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Milwaukee Bucks
58
-
-
2
Toronto Raptors
59
-
-
3
Golden State Warriors
57
-
-
4
Denver Nuggets
57
-
-
5
Indiana Pacers
58
-
-
6
Oklahoma City Thunder
57
-
-
7
Philadelphia 76ers
59
-
-
8
Boston Celtics
59
-
-
9
Portland Trail Blazers
58
-
-
10
Houston Rockets
57
-
-
11
Utah Jazz
57
-
-
12
San Antonio Spurs
59
-
-
13
Los Angeles Clippers
59
-
-
14
Sacramento Kings
57
-
-
15
Brooklyn Nets
60
-
-
16
Los Angeles Lakers
57
-
-
17
Charlotte Hornets
57
-
-
17
Minnesota Timberwolves
57
-
-
19
Detroit Pistons
56
-
-
20
Orlando Magic
59
-
-
21
Dallas Mavericks
57
-
-
21
Miami Heat
57
-
-
23
New Orleans Pelicans
59
-
-
24
Washington Wizards
58
-
-
25
Memphis Grizzlies
59
-
-
26
Atlanta Hawks
58
-
-
27
Chicago Bulls
58
-
-
28
Cleveland Cavaliers
59
-
-
29
New York Knicks
58
-
-
30
Phoenix Suns
60
-
-

Northwest Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Denver Nuggets
57
-
-
2
Oklahoma City Thunder
57
-
-
3
Portland Trail Blazers
58
-
-
4
Utah Jazz
57
-
-
5
Minnesota Timberwolves
57
-
-

Pacific Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Golden State Warriors
57
-
-
2
Los Angeles Clippers
59
-
-
3
Sacramento Kings
57
-
-
4
Los Angeles Lakers
57
-
-
5
Phoenix Suns
60
-
-

Southeast Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Charlotte Hornets
57
-
-
2
Miami Heat
57
-
-
3
Orlando Magic
59
-
-
4
Washington Wizards
58
-
-
5
Atlanta Hawks
58
-
-

Southwest Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Houston Rockets
57
-
-
2
San Antonio Spurs
59
-
-
3
Dallas Mavericks
57
-
-
4
New Orleans Pelicans
59
-
-
5
Memphis Grizzlies
59
-
-

Western Conference

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Golden State Warriors
57
-
-
2
Denver Nuggets
57
-
-
3
Oklahoma City Thunder
57
-
-
4
Portland Trail Blazers
58
-
-
5
Houston Rockets
57
-
-
6
Utah Jazz
57
-
-
7
San Antonio Spurs
59
-
-
8
Los Angeles Clippers
59
-
-
9
Sacramento Kings
57
-
-
10
Los Angeles Lakers
57
-
-
11
Minnesota Timberwolves
57
-
-
12
Dallas Mavericks
57
-
-
13
New Orleans Pelicans
59
-
-
14
Memphis Grizzlies
59
-
-
15
Phoenix Suns
60
-
-

Nächste Spiele