Bet IT Best Minnesota Timberwolves Sportnachrichten

Die Wölfe sind wieder wild auf die Play-offs: Minnesota Timberwolves


Seit 1989 vertreten die Timberwolves in den Basketball-Hallen der NBA schon Minneapolis. Ihren Namen erhielt das Team von einer in Minnesota beheimateten Unterart des Wolfes. Die NBA-Mannschaft spielt innerhalb der Western Conference in der Northwest Division und trägt die für ihr Logo typischen Vereinsfarben Grün, Blau, Silber, Schwarz und Weiß. Bei über 25 Jahren Vereinsgeschichte konnten die Minnesota Timberwolves allerdings nur selten die Play-offs erreichen; erstmals in der Saison 1996/97. Die Timberwolves qualifizierten sich 8 Spielzeiten hintereinander für die Play-off-Spiele, was mit einem Division-Sieg in der Saison 2003/04 gekrönt wurde. Doch in den Conference-Finals schieden sie gegen die Los Angeles Lakers aus. Diesen Erfolg um die Jahrzausendwende konnte das Team aber weder fortsetzen noch weiter ausbauen. In dieser erfolgreichen Zeit trainierte das Team aus Minnesota Flip Saunders, der von 1996 bis 2005 die bisher längste Amtszeit als Trainer bei den Timberwolves hatte. Seit 2014 ist dieser erneut Head Coach bei den Minnesota Timberwolves und gibt sein bestes, die Mannschaft wieder aufzubauen, damit Minneapolis wieder einmal die Play-off-Qualifikation feiern kann.


Zu ehemaligen und aktiven Spielern auf Bet IT Best nachlesen!


In dieser Zeit waren einige der bekanntesten Spieler bei den Minnesota Timberwolves aktiv, wie z.B: Chauncey Billups, Stephon Marbury und Latrell Sprewell. Du willst spannende Hintergrundinfos zu den ehemaligen Wolves-Spielern, als auch die neuesten Sportnachrichten zu dem aktuellen Timberwolves-Kader aus Kevin Garnett, Zach LaVine, Ricky Rubio und Andrew Wiggins nachlesen? Dann schau auf Bet IT Best vorbei und erhalte rund um die Uhr interessante News aus der NBA-Welt und von den Minnesota Timberwolves. Auf der Website und auf der praktischen Sportnews-App.


Target Center seit 25 Jahren Basketball-Schauplatz


Seit einem Jahr nach ihrer Gründung tragen die Minnesota Timberwolves ihre Heimspiele im Target Center aus. 20.500 Basketball-Fans finden hier Platz ihre Lieblinge auf dem Feld anzufeuern. Neben den Timberwolves beheimatet diese Spielstätte auch noch die Damen-Basketball-Mannschaft Minnesota Lynx. Auch außersportliche Events wie Konzerte werden hier veranstaltet und treibt die Menschenmassen nach Minneapolis. Um auch jederzeit über den aktuellen NBA-Spielplan, die Tabelle oder Spielergebnisse Bescheid zu wissen, nutze das Sportnachrichtenportal Bet IT Best. Hier findest Du neben wissenswerten Infos zur NBA-Saison auch noch einen Timberwolves-Liveticker. Auch von unterwegs aus: mit der kostenlosen Bet IT Best Livescores-App. Viel Spaß!

Neueste Nachrichten

Tabelle

Atlantic Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Philadelphia 76ers
26
-
-
2
Boston Celtics
24
-
-
3
Toronto Raptors
24
-
-
4
Brooklyn Nets
24
-
-
5
New York Knicks
25
-
-

Central Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Milwaukee Bucks
25
-
-
2
Indiana Pacers
25
-
-
3
Detroit Pistons
25
-
-
4
Chicago Bulls
26
-
-
5
Cleveland Cavaliers
25
-
-

Eastern Conference

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Milwaukee Bucks
25
-
-
2
Miami Heat
24
-
-
3
Philadelphia 76ers
26
-
-
4
Boston Celtics
24
-
-
5
Toronto Raptors
24
-
-
6
Indiana Pacers
25
-
-
7
Brooklyn Nets
24
-
-
8
Orlando Magic
24
-
-
9
Charlotte Hornets
27
-
-
10
Detroit Pistons
25
-
-
11
Chicago Bulls
26
-
-
12
Washington Wizards
23
-
-
13
Atlanta Hawks
25
-
-
14
Cleveland Cavaliers
25
-
-
15
New York Knicks
25
-
-

NBA

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Los Angeles Lakers
25
-
-
1
Milwaukee Bucks
25
-
-
3
Miami Heat
24
-
-
4
Los Angeles Clippers
26
-
-
4
Philadelphia 76ers
26
-
-
6
Boston Celtics
24
-
-
6
Dallas Mavericks
24
-
-
8
Houston Rockets
24
-
-
8
Toronto Raptors
24
-
-
10
Denver Nuggets
23
-
-
11
Indiana Pacers
25
-
-
12
Utah Jazz
25
-
-
13
Brooklyn Nets
24
-
-
14
Oklahoma City Thunder
24
-
-
14
Orlando Magic
24
-
-
14
Phoenix Suns
24
-
-
14
Sacramento Kings
24
-
-
18
Minnesota Timberwolves
24
-
-
19
Charlotte Hornets
27
-
-
20
Detroit Pistons
25
-
-
21
Portland Trail Blazers
26
-
-
22
San Antonio Spurs
24
-
-
23
Chicago Bulls
26
-
-
24
Memphis Grizzlies
24
-
-
25
Washington Wizards
23
-
-
26
Atlanta Hawks
25
-
-
26
Cleveland Cavaliers
25
-
-
26
New Orleans Pelicans
25
-
-
29
New York Knicks
25
-
-
30
Golden State Warriors
26
-
-

Northwest Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Denver Nuggets
23
-
-
2
Utah Jazz
25
-
-
3
Oklahoma City Thunder
24
-
-
4
Minnesota Timberwolves
24
-
-
5
Portland Trail Blazers
26
-
-

Pacific Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Los Angeles Lakers
25
-
-
2
Los Angeles Clippers
26
-
-
3
Sacramento Kings
24
-
-
4
Phoenix Suns
24
-
-
5
Golden State Warriors
26
-
-

Southeast Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Miami Heat
24
-
-
2
Orlando Magic
24
-
-
3
Charlotte Hornets
27
-
-
4
Washington Wizards
23
-
-
5
Atlanta Hawks
25
-
-

Southwest Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Dallas Mavericks
24
-
-
2
Houston Rockets
24
-
-
3
San Antonio Spurs
24
-
-
4
Memphis Grizzlies
24
-
-
5
New Orleans Pelicans
25
-
-

Western Conference

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Los Angeles Lakers
25
-
-
2
Los Angeles Clippers
26
-
-
3
Dallas Mavericks
24
-
-
4
Houston Rockets
24
-
-
5
Denver Nuggets
23
-
-
6
Utah Jazz
25
-
-
7
Sacramento Kings
24
-
-
8
Phoenix Suns
24
-
-
9
Oklahoma City Thunder
24
-
-
10
Minnesota Timberwolves
24
-
-
11
Portland Trail Blazers
26
-
-
12
San Antonio Spurs
24
-
-
13
Memphis Grizzlies
24
-
-
14
New Orleans Pelicans
25
-
-
15
Golden State Warriors
26
-
-

Nächste Spiele