Bet IT Best Dallas Mavericks Sportnachrichten

Vielseitiger „Hangar“ für das NBA-Team aus Texas: Dallas Mavericks


Seit 1980 hat Dallas, Texas wieder ein NBA-Team, das in den Vereinsfarben Silber, Blau, Schwarz und Weiß in der Basketball-Halle gegen ihre harten Konkurrenten aus der National Basketball Association antritt. Heimspiele tragen die Dallas Mavericks seit 2001 im neu erbauten American Airlines Center aus. Die Mehrzweckhalle in Dallas beheimatet nicht nur die Basketball-Mannschaft Dallas Mavericks, sondern auch das Eishockey-Team Dallas Stars. Doch auch außersportliche Events wie Konzerte werden in The AAC, oder auch The Hangar genannt, veranstaltet. Rund 20.000 Plätze bietet dieser Austragungsort, der seit der Eröffnung schon mehrmals modernisiert wurde. Die Dallas Mavericks sind der Southwest Division in der Western Conference zugeteilt und treten dort gegen die San Antonio Spurs, Houston Rockets, Memphis Grizzlies und die New Orleans Pelicans an. Wie wird die nächste Regular Season der NBA für die Dallas Mavericks laufen?


Aufschwung seit Nowitzki und Nash Ende der 90er


Nach dem ersten Jahrzehnt der Dallas Mavericks in der NBA, das passable Leistungen hervorbrachte, folgten erfolglose 90er Jahre, in der die Mavericks in keiner Saison die Play-offs erreichten. Dies konnte auch das vielversprechende Trio „Triple J“ oder „3J's“ nicht ändern: Jim Jackson, Jason Kidd und Jamal Mashburn brachten die Dallas Mavericks zunächst zu einem höheren Bekanntheitsgrad, Titel gingen aus dieser Zeit allerdings nicht hervor. Erst um die Jahrtausendwende und mit den Top-Spielern Steve Nash und dem deutschen Nationalspieler Dirk Nowitzki ging es für Dallas wieder bergauf. So können sie sich seit der Spielzeit 2000/01 in jeder Saison für die Play-offs qualifizieren. 2011 war es dann endlich so weit und der NBA-Meisterschaftstitel ging erstmals an die Dallas Mavericks. Chandler Parsons, Deron Williams und Dirk Nowitzki spielen derzeit im Mavericks-Kader und fiebern einem zweiten NBA-Titel mit Spannung entgegen, ebenso wie die zahlreichen Fans.


Bet IT Best ist Dein Sportnachrichtenportal, wenn es um die NBA und die Dallas Mavericks geht!


Basketball-News
als auch Infos zur NBA-Saison kompakt, umfangreich, schnell und übersichtlich auf einer Website? Bet IT Best stellt Dir all das zur Verfügung! Hier kannst Du alle aktuellen Neuigkeiten aus der Welt des Basketball lesen, als auch die NBA-Tabelle, Spielpläne und Ergebnisse der Dallas Mavericks-Begegnungen und mehr. Auch wenn Du ein Spiel einmal nicht in der Halle oder vor dem Bildschirm verfolgen kannst, hat Bet IT Best und die praktische Bet IT BestLivescores“-App einen Mavericks-Liveticker für Dich. Und auch zu den Sportnachrichten kannst Du Dich mit der „Sportnews“-App von Bet IT Best problemlos überall und jederzeit informieren. Werde Dallas Mavericks-Experte und nutze Bet IT Best zu Hause und auf Deinem Smartphone!

Neueste Nachrichten

Basketball-Legende Dirk Nowitzki hat seine Karriere beendet und wurde von vielen zum größten deutschen Sportler aller Zeiten erklärt. Auch die t-online.de-Leser sehen ihn in einer exklusiven Umfrage weit, allerdings nicht ganz vorne.  57.263 ...

mehr

NBA: Nowitzki kritisiert Umgang mit Sportstars

16.04.2019 - 14:31 Uhr spox.com

Dirk Nowitzkihat nach seinem Abschied von der Basketballbühne den Umgang mit deutschen Sportidolen kritisiert. "Diese merkwürdige Sehnsucht nach dem Scheitern zuvor hochgejubelter Menschen ist mir nicht geheuer", sagte der langjährige NBA-Profi.

mehr

Nach dem Ende seiner Karriere wurde Dirk Nowitzki auf der ganzen Welt gefeiert. Der Umgang mit Sportidolen wie Boris Becker missfällt dem größten deutschen Basketballer aller Zeiten jedoch. Der zurückgetretene Basketball-Superstar Dirk ...

mehr

Nowitzki versteht Umgang mit deutschen Sportidolen nicht

16.04.2019 - 13:51 Uhr neuepresse.de

Der zurückgetretene Dirk Nowitzki hat den Umgang der Öffentlichkeit mit deutschen Sportidolen wie Boris Becker kritisiert."Diese merkwürdige Sehnsucht nach dem Scheitern zuvor hochgejubelter Menschen ist mir nicht geheuer.

mehr

Handball: Nowitzki soll Handballern helfen

14.04.2019 - 18:40 Uhr sueddeutsche.de

Die deutsche Handball-Auswahl qualifiziert sich mit einem Sieg über Polen für die EM 2020. Bundestrainer Christian Prokop nennt den zurückgetretenen Dirk Nowitzki als Orientierungshilfe.

mehr

Dirk Nowitzki: Das war's

12.04.2019 - 18:53 Uhr sueddeutsche.de

Aufstieg und Ausstieg, Höhen und Tiefen: Ein Rückblick in 21 Schritten auf eine einzigartige Karriere - vom Kapitän MacWhirr über eine Hochstaplerin mit acht Namen bis hin zum Triumph im Fieber.

mehr

Basketball: Der Vorhang fällt

11.04.2019 - 18:53 Uhr sueddeutsche.de

Selbst in San Antonio, der Heimat des größten Rivalen, wird Dirk Nowitzki von den gegnerischen Fans gefeiert - und endgültig in den Ruhestand verabschiedet. Der Franke sagt gerührt: "Ein Sportler stirbt zweimal."

mehr

NBA: Ab 19.30 Uhr: Nowitzki-PK zum Karriereende

11.04.2019 - 15:00 Uhr spox.com

Dirk Nowitzki absolvierte in der Nacht sein letztes Spiel in der NBA, nachdem er am Tag zuvor sein Karriereende verkündet hatte. Der deutsche Basketball-Star gibt um 19.30 Uhr in Dallas noch einmal eine abschließende Pressekonferenz und wird ...

mehr

NBA: Pop: "Wegen Dirk musste sich jeder verändern"

11.04.2019 - 09:00 Uhr spox.com

Dirk Nowitzki absolvierte sein letztes Spiel in der NBA bei den San Antonio Spurs, die über Jahre ein großer Rivale der Dallas Mavericks waren. Spurs-Coach Gregg Popovich schwärmte vor Dirks letztem Spiel noch einmal und betonte, dass der ...

mehr

Der größte deutsche Basketballer ist abgetreten: Dirk Nowitzki spielt letztmals in der NBA und wird gebührend gefeiert. Seine letzten Körbe bejubeln sogar die Anhänger des langjährigen Rivalen. Nun steht ein neuer Lebensabschnitt an.

mehr

Der beste deutsche Basketballer aller Zeiten hat das letzte NBA-Spiel seiner Karriere mit dem Dallas Mavericks gegen die San Antonio Spurs verloren. Doch das Ergebnis geriet aufgrund der emotionalen Verabschiedung des gebürtigen Würzburgers in ...

mehr

Tabelle

Atlantic Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Toronto Raptors
82
-
-
2
Philadelphia 76ers
82
-
-
3
Boston Celtics
82
-
-
4
Brooklyn Nets
82
-
-
5
New York Knicks
82
-
-

Central Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Milwaukee Bucks
82
-
-
2
Indiana Pacers
82
-
-
3
Detroit Pistons
82
-
-
4
Chicago Bulls
82
-
-
5
Cleveland Cavaliers
82
-
-

Eastern Conference

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Milwaukee Bucks
82
-
-
2
Toronto Raptors
82
-
-
3
Philadelphia 76ers
82
-
-
4
Boston Celtics
82
-
-
5
Indiana Pacers
82
-
-
6
Brooklyn Nets
82
-
-
7
Orlando Magic
82
-
-
8
Detroit Pistons
82
-
-
9
Charlotte Hornets
82
-
-
10
Miami Heat
82
-
-
11
Washington Wizards
82
-
-
12
Atlanta Hawks
82
-
-
13
Chicago Bulls
82
-
-
14
Cleveland Cavaliers
82
-
-
15
New York Knicks
82
-
-

NBA

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Milwaukee Bucks
82
-
-
2
Toronto Raptors
82
-
-
3
Golden State Warriors
82
-
-
4
Denver Nuggets
82
-
-
5
Houston Rockets
82
-
-
5
Portland Trail Blazers
82
-
-
7
Philadelphia 76ers
82
-
-
8
Utah Jazz
82
-
-
9
Boston Celtics
82
-
-
9
Oklahoma City Thunder
82
-
-
11
Indiana Pacers
82
-
-
11
Los Angeles Clippers
82
-
-
11
San Antonio Spurs
82
-
-
14
Brooklyn Nets
82
-
-
14
Orlando Magic
82
-
-
16
Detroit Pistons
82
-
-
17
Charlotte Hornets
82
-
-
17
Miami Heat
82
-
-
17
Sacramento Kings
82
-
-
20
Los Angeles Lakers
82
-
-
21
Minnesota Timberwolves
82
-
-
22
Dallas Mavericks
82
-
-
22
Memphis Grizzlies
82
-
-
22
New Orleans Pelicans
82
-
-
25
Washington Wizards
82
-
-
26
Atlanta Hawks
82
-
-
27
Chicago Bulls
82
-
-
28
Cleveland Cavaliers
82
-
-
28
Phoenix Suns
82
-
-
30
New York Knicks
82
-
-

Northwest Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Denver Nuggets
82
-
-
2
Portland Trail Blazers
82
-
-
3
Utah Jazz
82
-
-
4
Oklahoma City Thunder
82
-
-
5
Minnesota Timberwolves
82
-
-

Pacific Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Golden State Warriors
82
-
-
2
Los Angeles Clippers
82
-
-
3
Sacramento Kings
82
-
-
4
Los Angeles Lakers
82
-
-
5
Phoenix Suns
82
-
-

Southeast Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Orlando Magic
82
-
-
2
Charlotte Hornets
82
-
-
3
Miami Heat
82
-
-
4
Washington Wizards
82
-
-
5
Atlanta Hawks
82
-
-

Southwest Division

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Houston Rockets
82
-
-
2
San Antonio Spurs
82
-
-
3
Memphis Grizzlies
82
-
-
4
New Orleans Pelicans
82
-
-
5
Dallas Mavericks
82
-
-

Western Conference

Pos.
Mannschaft
Sp.
To.
Pkt.
1
Golden State Warriors
82
-
-
2
Denver Nuggets
82
-
-
3
Portland Trail Blazers
82
-
-
4
Houston Rockets
82
-
-
5
Utah Jazz
82
-
-
6
Oklahoma City Thunder
82
-
-
7
San Antonio Spurs
82
-
-
8
Los Angeles Clippers
82
-
-
9
Sacramento Kings
82
-
-
10
Los Angeles Lakers
82
-
-
11
Minnesota Timberwolves
82
-
-
12
Memphis Grizzlies
82
-
-
13
New Orleans Pelicans
82
-
-
14
Dallas Mavericks
82
-
-
15
Phoenix Suns
82
-
-

Nächste Spiele