Die besten Quoten

Prävention

Schutz vor Spielsucht

Die Teilnahme an Wetten und Glücksspielen kann bei einer kleinen Gruppe von Kunden zu persönlichen Problemen führen. Zwar spielt die überwiegende Mehrheit der User von Sportwetten, Casino- und anderen Spielangeboten in moderatem Maß, dennoch ist sich Bet IT Best des Risikos bewusst, das das Glücksspiel birgt. Für einen kleinen Teil der Bevölkerung ist Glücksspiel keine Unterhaltung, sondern ein ernst zu nehmendes Problem.

Doch woran erkannt man ein problematisches Spielverhalten?

Problematisches Spielen fügt der Existenz, d.h. der Arbeit, der finanziellen Situation, der Gesundheit einer einzelnen Person oder deren Familie großen Schaden zu. Problematisches Spielen ist daher für die individuelle Lebenssituation auf Dauer unangepasst und zieht negative Konsequenzen nach sich. Seit 1980 gilt pathologisches Glücksspiel als eigenständiges psychisches Störungsbild. Es ist ein andauerndes, wiederkehrendes und oft gesteigertes Glücksspielverhalten trotz negativer Konsequenzen, wie Verschuldung und Beeinträchtigung der beruflichen Entwicklung.

Ab wann ist das Spielverhalten problematisch / ein Suchtverhalten?

BIB Limited weist darauf hin, dass das problematische Spielverhalten eines Kunden nur von ausgebildeten Spezialisten diagnostiziert werden kann. Allerdings wollen wir einige Hinweise geben, die ermöglichen, das eigene Spielverhalten zumindest einschätzen zu können und dieses gegebenenfalls zu überdenken. Bei der Spielsucht ist es besonders schwer, da sie nicht substanzgebunden ist, den Übergang von Lust zur Sucht zu erkennen.

Wir bieten unseren Kunden eine bestmögliche Unterstützung an. BIB Limited berät individuell, welche Bedingungen zu erfüllen sind, um ein verantwortungsvolles Spielen zu gewährleisten. Eine weitere Spielteilnahme wird nicht mehr gestattet, sobald ein Fall auf Spielsucht zurückzuführen ist. BIB Limited unterstützt und berät außerdem, sofern der Kunde Hilfe bei der Suche nach professioneller Hilfe in seiner Umgebung braucht.

1. Selbsttest

Bestimmte Warnsignale gilt es zu beachten, denn beim Vorliegen von mindestens fünf der folgenden Merkmale ist ein ernsthaftes Suchtproblem nicht mehr auszuschließen:

  • Wenn sich die Gedanken ständig um das Glücksspiel drehen und der Spieler stark davon eingenommen ist.
  • Wenn die Einsätze immer höher werden
  • Wenn jeder Versuch, das Spielen zu kontrollieren/aufzugeben, erfolglos ist
  • Wenn der Spieler beim Versuch das Spiel einzuschränken gereizt und unruhig wird
  • Wenn das Spielen dazu dient, Problemen oder unangenehmen Gefühlen zu entkommen
  • Wenn der Spieler Verlusten hinterherjagt
  • Wenn der Spieler bezüglich seines Spielverhaltens lügt
  • Wenn der Spieler illegale Handlungen unternimmt
  • Wenn der Spieler wichtige Beziehungen und/oder den Arbeitsplatz gefährdet oder verliert
  • Wenn der Spieler sich darauf verlässt, dass andere ihm Geld bereitstellen.

Unter https://www.check-dein-spiel.de/cds/pretest.do?areaEntry=true können Sie einen 10-minütigen Selbsttest durchführen, um Ihr Spielverhalten zu überprüfen.

Weitere Informationen hierzu bietet überdies die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) unter http://www.spielen-mit-verantwortung.de/startseite.html.

2. Guthaben-Begrenzung

BIB Limited bietet seinen Usern mehrere Selbstschutzmaßnahmen an, die ein verantwortungsvolles Spiel gewährleisten. Wir ermutigen jeden unserer Kunden, von diesen Maßnahmen Gebrauch zu machen und nehmen dieses Thema sehr ernst. Die von Ihnen gewünschten Selbstschutzmaßnahmen gelten selbstverständlich für die vereinbarte Dauer. BIB Limited legt für jeden Kunden ein maximales Wettlimit von 1000€ fest.

3. Spielpause/Selbstsperre

Wenn Sie glauben, dass Sie eine Auszeit benötigen oder dass Sie sich auf ein Spielproblem zubewegen, können Sie bei BIB Limited eine Spielpause einlegen bzw. eine Selbstsperre vornehmen. User können sich 1 Monat, 3 Monate oder sogar auf unbefristete Zeit von der Spielteilnahme ausschließen lassen. Darüber hinaus können sie ganz einfach Ihren Zugriff auf Glücksspielseiten überwachen lassen oder diesen einschränken. Das funktioniert mit dafür ausgerichteten Software-Programmen, wie GamBlock oder Betfilter, die Sie unter www.gamblock.com und herunterladen und installieren könnnen.

4. Eigenverantwortung als nachhaltige Prävention

Wir von BIB Limited vertreten den Grundsatz, dass letztlich die Entscheidung und die Verantwortung über Spielbetrag und Spielhöhe beim Kunden bleiben sollen und müssen. Die Selbstkontrolle unserer Kunden ist ihr nachhaltigster Schutz. BIB Limited bietet dem Kunden mit Hilfe eines klaren Angebots, umfassender Informationen und Handlungsmöglichkeiten Unterstützung dabei, verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen und umzusetzen.

5. Verantwortung gegenüber Problemen

Die von BIB Limited zur Verfügung gestellten Spiele und Wetten stellen für die überwiegende Mehrheit der Erwachsenen eine sichere Form der Unterhaltung dar. BIB Limited stellt seinen Kunden Unterstützung und Werkzeuge zur Verfügung, um in einer sicheren Umgebung verantwortungsvoll mit dem Risiko der Spielsucht umzugehen. Wer seine Risiken nur schwer selbst einschätzen kann, seine Grenzen nicht selbst erkennt oder bereits an einer Suchtkrankheit leidet, ist nicht in der Lage, das Angebot von BIB Limited als Unterhaltung anzusehen und dieses verantwortungsvoll zu nutzen. BIB Limited schließt diese Personen zu ihrem eigenen Schutz vom Spieltrieb aus.