Die besten Quoten

Spielerschutz

Sicherheit des Spielers

BIB Limited übernimmt die Verantwortung für die Sicherheit unserer Spieler. Zu ihrem Schutz zählen für uns gemäß der Richtlinien der European Gaming and Betting Association (EGBA) der Ausschluss Minderjähriger und der Schutz der Privatsphäre, welcher einen verantwortungsvollen Umgang mit den Daten des Spielers und auch mit der Zahlungsabwicklung fordert. Hierbei unterlaufen die Zufälligkeit und die Fairness der Produkte einer strengen Kontrolle von unabhängigen Stellen.

1. Minderjährigenschutz

Minderjährige, das heißt Personen unter 18 Jahren, schließt BIB Limited von der Spielteilnahme aus. Daher verlangen wir bei der Registrierung des Spielers die ausdrückliche Bestätigung der Volljährigkeit. Außerdem muss das Geburtsdatum angegeben werden, sowie eine Ausweiskopie vorgelegt werden, wenn die Erstauszahlung erfolgt. BIB Limited nimmt den Minderjährigenschutz beim Glücksspiel sehr ernst und hindert Minderjährige daher an der Nutzung des Produktsortiments. Dennoch sind wir selbstverständlich auf die Unterstützung von Eltern und Erziehungsberechtigten angewiesen, um den größtmöglichen Schutz Minderjähriger zu gewährleisten. Eltern und Erziehungsberechtigte, sowie ältere Geschwister und Freunde werden daher gebeten, ihre Zugangsdetails, bestehend aus Benutzername und Passwort) stets geheim zu halten. Ein weiterer Schutz für Minderjährige kann durch die Installation eines Filterprogramms gewährleistet werden. Dadurch kann der Internetzugriff für Kinder und Jugendliche beschränkt werden. Weitere Informationen hierzu finden sie beispielsweise unter www.saferinternet.org. BIB Limited empfiehlt das Filterprogramm www.netnanny.com oder www.cybersitter.com.

2. Schutz von gefährdeten Personen

Leider pflegen nicht alle Menschen einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Glücksspiel. Die meisten Menschen sehen es als eine tolle Freizeitbeschäftigung an, die Abwechslung im Alltag bietet und spielen auch lediglich im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten. Allerdings leiden einige Menschen unter einem konstantem Spielzwang, der ein krankhaftes Spielverhalten provoziert. Daraus resultieren nicht selten finanzielle und familiäre Probleme. Daher behält BIB Limited ihr Spielverhalten im Auge – auch um erste Anzeichen eines Suchtproblems frühzeitig erkennen zu können. Dabei ist es wichtig, dass der Spieler sich der potenziellen Gefahren bewusst ist, die das Glücks- und Wettspiel birgt, um das eigene Risiko an Spielsucht zu erkranken, gering zu halten.