Menu
Live Spiele
Alle Spiele
Einzahlen
Filter
Die besten Quoten



Kreditkarten

2.1) Visa

Produktinfo

VISA ist eine weltweit anerkannte Marke, die die neuesten Zahlungs- und Sicherheitstechnologien nutzt. Sie wird von mehr als 24 Millionen Händlern akzeptiert und bietet eine breite Palette an Tools zur Betrugsprävention. Und mit dem Verified by VISA-Programm können Sie sich beim Online-Shopping mit Ihrer VISA-Karte sicherer denn je fühlen.

Vorteile

  • Der Transfer von Geld auf Ihr Konto erfolgt unmittelbar.
  • Sie können auf Ihre Visa-Karte Auszahlungen vornehmen, vorausgesetzt Sie haben in den letzten 6 Monaten eine erfolgreiche Einzahlung durchgeführt. Das Geld wird Ihrer Karte sofort gutgeschrieben.

Gut zu wissen

Alle Kassentransaktionen werden gemäß den Datensicherheitsstandards der Payment Card Industry (PCI) mit 128-Bit-Verschlüsselung durchgeführt, was die Sicherheit der übertragenen Daten gewährleistet. Dieser fortschrittliche Datenschutz wird auch von großen Banken und Finanzinstitutionen auf der ganzen Welt verwendet.

FAQ

1. Warum soll ich meine VISA-Karte für Einzahlungen verwenden?

VISA ist eine weltweit anerkannte Marke, die die neuesten Zahlungs-und Sicherheits-Technologien nutzt. Sie wird von mehr als 24 Millionen Händlern akzeptiert und bietet eine breite Palette an Tools zur Betrugsprävention. Fühlen Sie sich sicherer als je zuvor beim Online-Shopping mit Ihrer VISA-Karte in Verbindung mit Verified des VISA-Programms.

2. Warum werden Kreditkartentransaktionen abgelehnt?

Die häufigsten Gründe dafür sind folgende:

  1. Sie haben Ihre Kreditgrenze überschritten.
  2. Sie haben unvollständige oder inkorrekte Angaben gemacht (der Name, die Adresse und die Telefonnummer, die Sie eingegeben haben, müssen den Unterlagen des Kreditkartenunternehmens entsprechen).
  3. Sie haben nicht die richtige CVV2-Nummer (dreistelliger Code auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte) eingegeben.
  4. Das ausstellende Institut der Kreditkarte autorisiert keine Internetspieltransaktionen. In diesem Fall versuchen Sie es bitte mit einer anderen Kreditkarte oder wählen Sie eine andere Einzahlungsoption.

3. Wie kann ich mit Visakarte Geld auf mein Konto einzahlen?

Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  2. Gehen Sie zur Kasse, und wählen Sie dort "Einzahlung".
  3. Dort wird das Visakarte-Logo angezeigt, auf das Sie einfach klicken können, wenn Sie diese Option nutzen möchten.
  4. Geben Sie den gewünschten Einzahlungsbetrag sowie ggf. Ihren Bonus-Code ein, oder wählen Sie den Betrag aus, und klicken Sie auf "Einzahlung".
  5. Füllen Sie das Einzahlungsformular für Kreditkarten aus und klicken Sie auf "Senden". Überprüfen Sie Folgendes:
    Die eingegebene Adresse muss der Rechnungsadresse auf dem Kontoauszug Ihrer Kredit-/Debitkarte entsprechen (andernfalls wird die Transaktion wegen Adressunstimmigkeiten zurückgewiesen). Achten Sie außerdem darauf, dass die Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Karte, darunter die Kreditkarten- und CVV2-Nummer sowie das Ablaufdatum, korrekt eingegeben wurden.
  6. Im nächsten Fenster wird angezeigt, ob die Kreditkartentransaktion abgeschlossen oder abgelehnt wurde.
  7. Schlägt die Transaktion fehl, wird in einer Fehlermeldung die Ursache dafür angegeben.
  8. Bei Abschluss der Transaktion erhalten Sie eine entsprechende Nachricht. Sie erhalten außerdem eine eindeutige Transaktionsnummer, die Sie aufbewahren sollten.
  9. Schließen Sie das Fenster und kehren Sie zur Lobby zurück. Die Aktualisierung Ihres Kontostands dauert in der Regel nur wenige Minuten. Sollte der Kontostand nach zwei Minuten nicht aktualisiert worden sein, melden Sie sich bei Ihrem Konto ab und wieder an.

4. Sind mit Überweisungen Gebühren verbunden?

Nein. In seltenen Fällen erheben Karteninstitute auch Auszahlungsgebühren, die auf Ihrem Kartenauszug erscheinen.

5. Wie viel Zeit nehmen Überweisungen auf mein Konto in Anspruch?

Die Überweisung auf Ihr Konto erfolgt binnen ein bis zwei Minuten.

6. Kann ich Beträge auf meine Kreditkarte auszahlen?

Sie können Auszahlungen auf VISA-Karte vornehmen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn Sie eine VISA-Karte besitzen, die nicht in den USA ausgestellt wurde, und Sie Ihren Wohnsitz nicht in einem dieser Länder haben. Auszahlungen auf eine andere Karte sind nicht zulässig. In einigen Fällen können wir nach eigenem Ermessen einige oder alle Ihrer Auszahlungen durch Zurückbuchen der mit dieser Kreditkarte erfolgten Einzahlungstransaktionen vornehmen.

7. Sind meine Kreditkartenangaben sicher?

Alle Transaktionen erfolgen mit einer 128-Bit-Verschlüsselung, die eine sichere Übermittlung der Daten gewährleistet. Diese hochmoderne Technologie zum Schutz der Daten wird von führenden Banken und Finanzinstituten auf der ganzen Welt eingesetzt.

8. Werden Debitkarten akzeptiert?

Ja, wir akzeptieren Master- und Visa-Debitkarten mit einer dreistelligen CVV2-Nummer auf der Rückseite.

2.2) Master Card

Produktinfo

MasterCard wird von mehr als 24 Millionen Händlern akzeptiert und ist die am weitesten verbreitete Kartenzahlungsmethode. Mit MasterCard SecureCode sind Sie vor der unbefugten Verwendung Ihrer Karte geschützt.

Vorteile

  • Der Transfer von Geld auf Ihr Konto erfolgt unmittelbar.
  • Sie können auf Ihre Master Card Auszahlungen vornehmen, vorausgesetzt Sie haben in den letzten 6 Monaten eine erfolgreiche Einzahlung durchgeführt. Das Geld wird Ihrer Karte in 3 bis 5 Werktagen gutgeschrieben.

Gut zu wissen

Alle Kassentransaktionen werden gemäß den Datensicherheitsstandards der Payment Card Industry (PCI) mit 128-Bit-Verschlüsselung durchgeführt, was die Sicherheit der übertragenen Daten gewährleistet. Dieser fortschrittliche Datenschutz wird auch von großen Banken und Finanzinstitutionen auf der ganzen Welt verwendet.

FAQ

1. Warum sollte ich meine MasterCard für Einzahlungen verwenden?

MasterCard wird von mehr als 24 Millionen Händlern akzeptiert und ist die am weitesten verbreitete Kartenzahlungsmethode. Mit MasterCard SecureCode sind Sie vor unbefugter Verwendung Ihrer Karte geschützt.

2. Warum werden Kreditkartentransaktionen abgelehnt?

Die häufigsten Gründe dafür sind folgende:

  1. Sie haben Ihre Kreditgrenze überschritten.
  2. Sie haben unvollständige oder inkorrekte Angaben gemacht (der Name, die Adresse und die Telefonnummer, die Sie eingegeben haben, müssen den Unterlagen des Kreditkartenunternehmens entsprechen).
  3. Sie haben nicht die richtige CVV2-Nummer (dreistelliger Code auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte) eingegeben.
  4. Das eingegebene Ablaufdatum war falsch.
  5. Das ausstellende Institut der Kreditkarte autorisiert keine Internetspiel-Transaktionen. In diesem Fall versuchen Sie es bitte mit einer anderen Kreditkarte, oder wählen Sie eine andere Einzahlungsoption aus.

3. Wie kann ich mit MasterCard Geld auf mein Konto einzahlen?

Beim Aufladen des Kontos per Mastercard sind folgende Schritte zu beachten:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  2. Gehen Sie zur Kasse, und wählen Sie dort "Einzahlung".
  3. Dort wird das MasterCard-Logo angezeigt, auf das Sie einfach klicken können, wenn Sie diese Option nutzen möchten.
  4. Geben Sie den gewünschten Einzahlungsbetrag sowie ggf. Ihren Bonus-Code ein, oder wählen Sie den Betrag aus, und klicken Sie auf "Einzahlung".
    • Die Adresse, die Sie eingegeben haben, muss der Rechnungsadresse auf dem Kontoauszug Ihrer Kredit-/Debitkarte entsprechen (andernfalls wird die Transaktion wegen Adressunstimmigkeiten zurückgewiesen).
    • Achten Sie außerdem darauf, dass die Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Karte, darunter die Kreditkarten- und CVV2-Nummer sowie das Ablaufdatum, korrekt eingegeben wurden.
  5. Im nächsten Fenster wird angezeigt, ob die Kreditkartentransaktion abgeschlossen oder abgelehnt wurde.
  6. Schlägt die Transaktion fehl, wird in einer Fehlermeldung die Ursache dafür angegeben.
  7. Bei Abschluss der Transaktion erhalten Sie eine entsprechende Nachricht. Sie erhalten außerdem eine eindeutige Transaktionsnummer, die Sie aufbewahren sollten.
  8. Schließen Sie das Fenster und kehren Sie zur Lobby zurück. Die Aktualisierung Ihres Kontos nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Wenn Ihr Kontostand nach zwei Minuten nicht aktualisiert wurde, melden Sie sich ab und wieder an.

4. Fallen für MasterCard Gebühren an?

Nein. In seltenen Fällen erheben Kreditkarteninstitute auch Barauszahlungsgebühren, die auf Ihrem Kreditkartenauszug aufscheinen.

5. Wie lange dauert eine Überweisung auf mein Konto?

Die Überweisung auf Ihr Konto erfolgt binnen ein bis zwei Minuten.

6. Kann ich über MasterCard Auszahlungen vornehmen?

Auszahlungen auf eine MasterCard können derzeit nur von Kunden aus Irland, Rumänien und dem Vereinigten Königreich beantragt werden. Auszahlungen auf Ihre MasterCard sind nur dann möglich, wenn Sie innerhalb der letzten sechs Monate unter Verwendung des MasterCard Secure Codes eine Einzahlung geleistet haben. Es kann vorkommen, dass Auszahlungen durch die Rückbuchung auf diese Karte bereits erfolgter Transaktionen finanziert werden. Derartige Entscheidungen liegen im alleinigen Ermessen des Unternehmens.

7. Ist MasterCard sicher?

Alle Transaktionen erfolgen mit einer 128-Bit-Verschlüsselung, die eine sichere Übermittlung der Daten gewährleistet und dem in der Kreditkartenbranche geltenden Sicherheitsstandard PCI entspricht. Diese hochmoderne Technologie zum Schutz der Daten wird von führenden Banken und Finanzinstituten auf der ganzen Welt eingesetzt.

8. Werden Debitkarten akzeptiert?

Ja, wir nehmen Debitkarten von Mastercard mit einer dreistelligen CVV2-Nummer auf der Rückseite.